Dienstag, 3. Januar 2012 15:48 Uhr

Scissor Sisters holen sich für „Shady Love“ Shootingstar Azealia Banks

New York. New Yorks schrillste Popband ‚Scissor Sisters‘ haben ein neues Video am Start. Der Song ‚Shady Love‘ erscheint am 12. Februar und gilt als Vorbote des vierten Studioalbums. Das Video zeigt ein Schülertheater und der Sound ist – ehrlich gesagt – äußerst gewöhnungsbedürftig. Denn irgendwie scheinen Strophen und Refrain nicht so recht zusammenzupassen.

„Shady Love ‚wurde von den Scissor Sisters zusammen mit dem deutschen Elektro-DJ und Produzent Alex Ridha (Boys Noize) und Shootingstar-Rapperin Azealia Banks aus Harlem geschrieben.

Ein Name, den man sich merken muß! Laut BBC wird die 20-Jährige, die vom britischen ‚New Musical Express‘ auf Platz 1 seiner ‚Cool List‘ gesetzt wurde, den Sound des Jahres 2012 bestimmen.

Als „Krystal Pepsy“ (in Anlehung an den koffeinfreien Drink von Pepsi-Cola – wie witzig!)  hat sie die Vocals zu dem neuen Werk beigesteuert.

Scissor-Sisters-Bandmitglied Babbydaddy erklärte zu dem neuen Song: „Es ist ein Titel, der Spaß machen soll. Er ist aber nicht die wirkliche Richtung, die das Album einschlagen wird oder was die meisten Leute von den Scissors erwarten. Wir dachten, es wäre gut, das zwischen den Alben rauszubringen.“

Die Scissor Sisters mit Granate Jake Shears an der Spitze (siehe Foto unten), beenden derzeit ihre Tour in Australien und Asien und wollen dem neuen Album noch in diesem Monat den letzten Schliff verpassen.

Das letzte Album ‚Night Work‘ erschien 2010 und war leider nur mäßig erfolgreich.

Fotos: wenn.com, Promo

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren