Mittwoch, 16. Juni 2010 20:20 Uhr

Scissor Sisters: Wem gehört der Knackarsch auf dem Album-Cover?

Berlin. Scissor Sisters Gitarrist Del Marquis hat das Cover des nigelnagelneuen Albums der Band verteidigt und findet es „richtig klassisch“. Das Artwork zeigt den Knack-Hintern des Broadway-Tänzers Peter Reed und wurde 1980 von dem verstorbenen Kult-Fotografen Robert Mapplethorpe (1946-1989) mit einer Reihe weiterer Bilder für das US-Magazin ‚After Dark‘ geschossen. Reed starb 1994 im Alter von 40 Jahren an AIDS.

Reed1

„Ich wusste, dass es unterschiedliche Reaktionen von verschiedenen Leuten hervorrufen wird,“ sagte Marquis gegenüber ‚digitalspy‘. „Wir sind eine Liebe/ Hass-Band – die Leute verachten uns entweder vehement oder sie uns lieben mit ganzem Herzen. Und ich sehe, wir haben eine ähnliche Reaktion  provoziert. Die Art, wie jemand darauf reagiert, sagt einem viel über die Person. Die Leute könnten es mit reaktionären Homophobie sehen oder als hohe Kunst, etwas Schönes sehen. Es erinnert mich tatsächlich an eine Rückseite des Sticky Fingers Covers (von den Rolling Stones). Es ist tatsächlich eine wirklich klassisch aussehendes Albumcover.“

Scissor Sisters Pressebild 2010 - CMS Source

Das Album ‚Nightwork‘ erscheint am 28. Juni. Die Band verwarf das gesamte Album im letzten Jahr. Sänger Jake Shears verriet, dass Elton John die ursprüngliche Vesion „unterdurchschnittlich“ fand. Shears sagte der ‚Times‘: „Wir hatten Material für ein ganzes Album, aber wir waren einfach nicht sicher, dass wir daran glaubten. (Bandmitglied) Babydaddy spielte es Elton John vor und als nächstes bekomme ich einen Anruf von Elton. Er sagt nur, ‚Das ist es nicht, das ist nicht die Platte. Es ist einfach nicht richtig.‘ Also reiste ich nach Berlin und drückte den Neustart-Knopf. Ich musste ich selbst sein, und träumen, sexy sein und, weißt du, böse sein.“

Die Scissor Sisters kommen am 9. Juli nach Berlin, am 13. Juli nach Köln und am 20. Juli nach München.

Reed11

Reed2

peter_reed

Fotos: Robert Mapplethorpe/After Dark Magazine

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren