Donnerstag, 23. Mai 2019 21:20 Uhr

Scorpions-Star Klaus Meine: Deutschtexter für Mark Forster?

Foto: P. Hoffmann/WENN.com

Scorpions-Frontmann Klaus Meine überrascht mit dieser Aussage: Er würde gerne für Mark Forster deutsche Texte schreiben. Nur verriet der Musiker, der für die Scorpions Welthits auf Englisch geschrieben hat, dass er sich durchaus auch an deutschen Texten versucht. Doch so ganz zufrieden war er mit dem Ergebnis bislang offenbar nicht.

Scorpions-Star Klaus Meine: Deutschtexter für Mark Forster?

Foto: P. Hoffmann/WENN.com

Klaus Meine hat nach eigenem Bekunden ein Faible fürs Gedichteschreiben. „Meistens werden die Texte dann doch irgendwann zu Songs“, so der Sänger der Scorpions in der neusten Ausgabe von Barbara Schönebergers Radio-Talk „Mit den Waffeln einer Frau“.

„Du bist so schmutzig“

„Aber es ist ein verführerischer Gedanke. Ich weiß nicht, ob ich wirklich so gut bin, Gedichte zu schreiben.“ Deutsche Songtexte seien für ihn eher schwierig an den Mann zu bringen. „Ich habe es immer mal versucht. Auch schon in den 80ern. Wir haben dann Ende der 90er tatsächlich mal so einen Song aufgenommen, der hieß: ‚Du bist so schmutzig‘. Selbst die Amerikaner haben ihn damals mitgesungen. Aber das hat darüber hinaus wirklich keinen interessiert.“

Quelle: instagram.com

Der Gedanke, Texte auf Deutsch zu schreiben, ist für Meine jedenfalls reizvoll. „Es gibt ja viele Kollegen, die auch für die deutschen Künstler Texte schreiben. So was kann ich auch. Aber ich habe es nie gemacht.“ So könnte er beispielsweise für seinen Freund Mark Forster einen Song in deutscher Sprache verfassen. „Aber der macht das selber ja viel besser.“

Quelle: instagram.com

Für die Scorpions dürfte der Frontmann übrigens längst wieder einiges zu Papier gebracht haben, denn die Band war bis vor Kurzem im Studio. Just for fun! „Wir müssen das ja nicht machen. Das ist ein Super-Luxus, nicht in eine Situation eingebunden zu sein, in der einer dasteht und fragt: ‚Wann kommt jetzt das neue Album?‘“ Am liebsten würde er die Arbeit jetzt fortsetzen, doch dem stehen ein paar Tour-Termine im Juni im Weg. Aber auch da lautet Meines Devise: ohne Druck und mit viel Spaß!

Das komplette Interview gibt es am Samstag, den 25. Mai ab 11:00 Uhr in der Radio-Talkshow „Mit den Waffeln einer Frau“ auf barba radio. Das Format läuft immer samstags von 11:00 bis 13:00 Uhr und sonntags von 16:00 bis 18:00 Uhr. barba radio ist auf www.barbaradio.de und via App zu empfangen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren