Donnerstag, 31. Mai 2018 20:52 Uhr

Seeed: Sänger Demba Nabé mit nur 44 Jahren gestorben

Demba Nabé, einer der drei Frontmänner der Berliner Reggae- und Dancehall-Band Seeed, ist tot. Das bestätigte der Anwalt der Band heute Abend gegenüber dem ‚Tagesspiegel‘.

Seeed: Sänger Demba Nabé mit nur 45 Jahren gestorben

Foto: WENN

Prof. Christian Schertz bestätigte, dass der 46-jährige (einer der 3 „E“s bei Seeed) am heutigen Donnerstagmorgen gestorben sei und erklärte: „Da die Nachricht von Dembas Tod die Band tief getroffen hat und sie Zeit und Ruhe für ihre Trauer benötigt, bitten wir aktuell von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen“. Über die Todesursache wurde nichts bekannt.

Auf der Band-Facebookseite hieß es heute Abend: „Wir trauern um unseren Freund und Sänger Demba Nabé.“ Dazu poste die Band ein Foto. Als Solist hatte er mit „Louder“ 2007 einen Riesenhit (siehe Video ganz unten).

Quelle: facebook.com

Demba Nabé alias Boundzound war neben Peter Fox und Dellé einer der drei Frontmänner der elfköpfigen Berliner Band.

Nabé alias Ear und Demba Nabeh Boundzound wurde 1972 in Ost-Berlin geboren. Sein Vater war als Student aus Guinea in der DDR. Der Sänger veröffentlichte 2007 sein erstes Soloalbum. Er erbeutete u.a. aus Grafiker und gestaltete CD-Cover.

Seeed: Neue Musik, neue Tour

Zuletzt hieß es, dass die Band an neuen Songs arbeite. Das letztes Album war 2012 erschienen. Die Band hatte zudem eine neue Tour für 2019 angekündigt.

Man habe sich zusammen mit anderen Musikern, Freunden und Bekannten wie Deichkind, Malky oder auch dem Newcomer Sway Clarke im Studio getroffen, um an neuem Material zu arbeiten, erzählte im März Frontmann Peter Fox alias Pierre Baigorry dem RBB. „Wir sind jetzt gar nicht so darauf aus, dass gleich ein ganzes Album raus muss. Das dauert bei uns immer ewig. Aber sobald der erste Song oder zwei Songs fertig sind, hauen wir die raus. Und bis nächstes Jahr haben wir dann hoffentlich auch mehr als zwei Songs.“ (PV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren