Donnerstag, 30. November 2017 16:49 Uhr

Selena Gomez: „Stolz und glücklich, Teil dieser Branche zu sein“

Selena Gomez ist stolz auf ihre weiblichen Musikkolleginnen. Die erfolgreiche Sängerin findet, dass die Musikbranche im vergangenen Jahr große Veränderungen durchlebt hat und vor allem Frauen verantwortlich für diese Entwicklung sind. Im Interview mit ‚Billboard‘, von denen sie als Frau des Jahres ausgezeichnet wurde, lobt sie die Frauen, die offen und ehrlich über ihre Probleme und Herausforderungen sprechen.

Selena Gomez: "Stolz und glücklich, Teil dieser Branche zu sein"

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Die Hitsängerin meint: „Frauen haben einen positiven Wandel in die Musikbranche gebracht. Ich denke, Frauen haben wirklich ihre Stimme erhoben und ich fühle mich sehr wohl dabei zu sehen, dass so viele Frauen, die ich bewundere, nun über ihre Probleme oder die Dinge, die sie durchleben mussten, offen sprechen.“ Auch die ‚Bad Liars‘-Interpretin muss nach einem schweren Jahr zu diesen starken Frauen gezählt werden. Der Künstlerin wurde im Sommer eine Niere transplantiert und sie spricht sehr offen über diese harte Zeit: „Ich habe selbst so eine Erfahrung machen müssen, ich hatte mit meiner Gesundheit zu kämpfen, und dass ich jetzt selbstbewusst darüber reden kann… Ich denke, dass ich mit meiner Geschichte einen positiven Einfluss haben kann.“

Glücklich im Showgeschäft

Die 25-Jährige scheint sich in der Branche damit aktuell sehr wohl zu fühlen. Im Interview schwärmt Gomez weiter: „Ich denke, es ist eine wichtige Zeit, in der Menschen sagen können, wie sie sich fühlen und wissen, dass ihre Aufmerksamkeit für etwas Tolles genutzt wird. Ich bin stolz und glücklich, ein Teil dieser Branche zu sein, während sie sich in diese tolle Richtung entwickelt und ich fühle mich sehr geehrt, ein Teil davon zu sein.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren