Montag, 26. März 2018 17:57 Uhr

Shaggy: Cannabis bringt Ende des Terrorismus

Shaggy will Marihuana zu Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit mitbringen und strebt außerdem nach Weltfrieden. Der ‚It Wasn’t Me‘-Hitmacher hofft auf eine Einladung für den großen Tag des Paares im Mai.

Shaggy: Cannabis bringt Ende des Terrorismus

Shaggy mit Kollegen Sting. Foto: Derrick Salters/WENN.com

Für den schönsten Tag im Leben darf bei ihm etwas auf keinen Fall fehlen: Marihuana. Denn laut Shaggy ist die chillige Droge essenziell für jede Party. ‚Daily Star‘ berichtet, dass der Reggae-Musiker bei dem 92. Geburtstag von Queen Elizabeth am 21. April neben Sting, Shawn Mendes, Anne-Marie, Craig David, Kylie Minogue und Sir Tom Jones auftreten wird.

Das royale Oberhaupt ist dem Musiker allerdings nicht genug. Jetzt hofft er ebenfalls auf eine Einladung von Harry und Meghan. Shaggy ist davon überzeugt, dass das royale Paar nicht auf ihn verzichten sollte: „Yeah. Ich habe auf eine Einladung gewartet! Die brauchen vielleicht einen Jamaikaner, jemanden, der Marihuana mitbringt. Jemand muss das zur Party mitbringen.“

Musik holt Emotionen hervor

Dabei bedeutet seine Musik und Cannabis nicht nur Spaß auf einer Party. Dahinter steckt ein sehr viel tieferer Sinn. Cannabis könnte nämlich den Weltfrieden herbeiführen. Shaggy erklärte gegenüber ‚New York Times‘: „Wenn du es fertig bringst, einem Mann den Kopf abzuschneiden, bist du krank. Aber es stimmt, Musik holt Emotionen hervor. Also wenn sie Shaggy oder Reggae hören würden, würden sie niemandem mehr den Kopf abschlagen wollen. Es gibt zwei Dinge, die du tun willst, wenn du Reggae hörst: Du schwängerst jemanden oder du wirst verdammt high. Leute, die high sind, wollen nicht töten, sie wollen lieben. Wir müssen ein paar Päckchen jamaikanisches Marihuana an den IS verteilen. Ich garantiere euch, es gäbe keinen Krieg mehr dort draußen. Werft ein paar Bob Marleys da runter und es wird Frieden geben.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren