Mittwoch, 27. Mai 2020 14:49 Uhr

Shakira arbeitet endlich wieder an neuer Musik

imago images / ZUMA Press

Shakira ist wieder im Aufnahmestudio, um an neuer Musik zu arbeiten. Die „Hips Don’t Lie“-Sängerin feierte am Dienstag (26. Mai) den dritten Geburtstag ihres 11. Studioalbums „El Dorado“.

Neben einem Foto verkündete die brünette Schönheit auf ihrem Instagram-Account : „?Ich habe eure Tweets gelesen, ihr Bosse! Ich bin so sehr dabei!“

Quelle: instagram.com

Sie studierte heimlich – als Mann verkleidet

Die 43-jährige Künstlerin hat 2020 bereits den Song „Me Gusta“ mit dem Rapper Anuel AA auf den Markt gebracht. Das musikalische Duo sampelte den Track „Sweat“ der jamaikanischen Reggae-Fusion-Gruppe Inner Circle.

Nach der Veröffentlichung eines Remixes von Camilo und Pedro Capos „Tutu“-Lied im Oktober, versprach der „Whenever, Wherever“-Popstar bereits, dass seine Fans nicht mehr lange auf das Erscheinen neuer Musik warten müssen.

Fun Fakt am Rande: Shakira hat vor kurzem einen Abschluss in Antiker Philosophie von der University of Pennsylvania erhalten, bei dem sie ein Modul über „Plato und seine Vorgänger“ studierte.

Um an der Universität nicht erkannt zu werden, hat sich Shakira wie ein Mann angezogen, wie sie kürzlich verriet. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren