03.02.2020 15:40 Uhr

Shakira: Super-Bowl-Auftritt war ihr „bestes Geburtstagsgeschenk“

imago images / ZUMA Press

Shakira bezeichnete ihren Auftritt bei der Super Bowl-Halbzeitshow als „bestes Geburtstagsgeschenk überhaupt“. Die kolumbianische Sängerin wurde am Sonntag (2. Februar) 43 Jahre alt und verbrachte ihren Geburtstag auf ungewöhnliche Weise: Sie trat in der Halbzeitshow des NFL-Endspiels im Hard Rock Stadion in Miami auf und genoss die Performance in vollen Zügen.

Nach dem Auftritt postete sie ein Bild von sich auf Twitter und bedankte sich bei ihren Fans und dem Produktionsteam: „Die Unterstützung all meiner Fans und das unglaublichste, am härtesten arbeitende Team, das man sich als Künstler vorstellen kann, waren das beste Geburtstagsgeschenk überhaupt.“

„Wir Latinas haben den Kilimanjaro erklommen“

Die Sängerin war außerdem sehr stolz darauf, dass mit ihr und Jennifer Lopez zum ersten Mal zwei Latina-Frauen in der Halbzeit-Show auftraten: „Wir Latinas haben den Kilimanjaro erklommen und haben heute Nacht Geschichte geschrieben, und das hätten wir ohne euch alle nicht gekonnt!“ Ihren Auftritt begann Shakira mit dem 2009er Hit ‚She Wolf‘, und stellte beim Song ‚Empire‘ ihre Gitarrenspielkünste zur Show. Zu ihrem Ohrwurm ‚Whenever, Wherever‘ führte die blonde Kolumbianerin ihren berühmten Bauchtanz auf und wurde von Background-Tänzerinnen unterstützt.

Später sang Shakira zusammen mit Jennifer Lopez die Hits ‚Let’s Get Loud‘ und ‚Waka Waka‘. Als das Feuerwerk losging, umarmten sich die beiden und feierten den Auftritt, mit dem sie Geschichte schrieben. Das Footballspiel endete mit einem Sieg der Kansas City Chiefs über die San Francisco 49ers.