04.02.2020 12:53 Uhr

Shakira will wieder auf Welttournee gehen?

imago images / UPI Photo

Shakira soll für 2021 eine weltweite Tournee ankündigen. Die Sängerin versetzte ihre Fans gerade mit ihrer Performance bei der Super Bowl-Halbzeitshow ins Staunen, bei der sie am 2. Februar im Hard Rock Stadium in Miami an der Seite von Jennifer Lopez zu bewundern war.

Die Eintrittskarten-Plattform ‚Ticketmaster‘ verkündete (vor einer offiziellen Bestätigung) mit der Option sich für die Tickets registrieren zu lassen „Im nächsten Jahr plant Shakira eine Tournee und sie will sichergehen, dass ihre Fans die erste Chance haben, um an Tickets für die Tournee zu kommen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shakira (@shakira) am Jan 25, 2020 um 6:28 PST

Shakira am Schlagzeug

Die kolumbianische Sängerin hatte bei dem Sportevent ihren 43. Geburtstag gefeiert. Shakira läutete ihre Show mit ihrem ‚She Wolf‘-Hit aus dem Jahr 2009 ein und spielte während des Tracks ‚Empire‘ Gitarre. Dann gab die Schönheit ihren berühmten Bauchtanz während einer Performance von ‚Whenever, Wherever‘ zum Besten, wobei sie von ihren Tänzern begleitet wurde.

Als Highlight trat Shakira im Rahmen von Jennifers Performance erneut auf die Bühne und spielte Schlagzeug, während ihre Kollegin mit ihrer 11-jährigen Tochter Emme das Lied ‚Let’s Get Loud‘ sang.

„Bestes Geburtstagsgeschenk“

Über ihren Account auf Twitter dankte Shakira ihren Fans und ihrem „hart arbeitenden“ Produktionsteam. Zusammen mit einem Foto, das die Künstlerin auf der Bühne zeigte, schrieb Shakira: „Das beste Geburtstagsgeschenk war die Unterstützung von allen meinen Fans und dem besten und hart arbeitenden Team, das sich ein Künstler nur wünschen kann.“