Dienstag, 6. August 2019 12:53 Uhr

Shawn Mendes & Camila Cabello: „Señorita“ ist der Sommerhit 2019

Jetzt wissen wir von wem der Sommerhit 2019 kommt! In diesem Jahr setzt sich der Latin-Ohrwurm „Señorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello durch, der aktuell in der dritten Woche die Offiziellen Deutschen Single-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, anführt. Mit ihrer locker-leichten Nummer treten die beiden Popstars in die Fußstapfen von El Profesor/Hugel, die mit „Bella Ciao“ 2018 abräumten.

Shawn Mendes & Camila Cabello: „Señorita“ ist der Sommerhit 2019

Foto: Billboard/Universal Music

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment erklärte dazu: „‚Señorita’ hat alles, was einen waschechten Sommerhit ausmacht: Eine Melodie, die Urlaubsstimmung verbreitet, einen Rhythmus, der zum Tanzen einlädt, und einen eingängigen Refrain, den man gut mitsingen kann. Im Gegensatz zu vielen seiner Vorgänger stammt der diesjährige Sommerhit aber von keinem Newcomer: Shawn Mendes und Camila Cabello haben bereits einige Songs in den Offiziellen Deutschen Charts untergebracht, darunter ‚Stitches’ (Mendes) und ‚Havana’ (Cabello) auf Rang zwei. ‚Señorita’ ist nun für beide ihre erste Spitzenposition.“

Latin-Songs sind im Kommen

Alleine hierzulande wurde „Señorita“ bislang fast 40 Millionen Mal auf Musik-Streaming-Plattformen angehört. Der YouTube-Clip kommt weltweit sogar auf zehn Mal so viele Abrufe. Neben Deutschland konnte das Lied u. a. die offiziellen Charts in Österreich, der Schweiz, Italien, Portugal, den Niederlanden (jeweils Rang eins), Belgien (zwei), Spanien (drei) und Frankreich (vier) erobern. Diese werden ebenfalls von GfK Entertainment ermittelt.

Shawn Mendes & Camila Cabello: „Señorita“ ist der Sommerhit 2019

Foto: Universal Music

Während Anfang bzw. Mitte der 2010er-Jahre in Punkto Sommerhit vor allem elektrolastige Tracks wie Aviciis „Wake Me Up“ oder der Robin-Schulz-Remix von „Prayer In C“ gefragt waren, mischen zunehmend auch viele Latin-Titel wie der 2017er-Gewinner „Despacito“ oder diesjährige Anwärter wie „Con Calma“ (Daddy Yankee feat. Snow), „Calma“ (Pedro Capó) und „Loco Contigo“ (DJ Snake & J Balvin feat. Tyga) mit.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren