Sonntag, 27. Mai 2018 09:23 Uhr

Shawn Mendes und John Mayer: Männerfreundschaft

Shawn Mendes sagt, John Mayer sei ein harter Kerl. Die beiden Musiker standen 2017 in Toronto gemeinsam auf der Bühne und seitdem verbindet sie eine gute Freundschaft. John sei immer eine große Hilfe für Shawn gewesen, auch wenn es um Karrierefragen ging.

Shawn Mendes und John Mayer: Männerfreundschaft

Foto: Nicky Nelson/WENN.com

„Er ist ein harter Kerl. Er ist so intelligent und intellektuell. Er hat einen sehr interessanten Blick auf die Welt, ein Blick, den ich noch nie von jemand anderem gehört habe“, verrät der 19-Jährige gegenüber dem ‚People‘-Magazin. Was der junge Sänger besonders an dem 40-Jährigen bewundert, ist dessen Ehrgeiz. „Er ist einer meiner wirklich, wirklich guten Freunde. Das Unglaublichste, was ich von ihm gelernt habe ist, dass, egal wie viel Erfahrung man gemacht hat, man nie aufhört zu lernen. Es gibt immer etwas zu lernen.“

Quelle: instagram.com

Shawn fragt John um Rat

Doch auch John fragt seinen Schützling des Öfteren mal um Rat. „Er schickt mir Musik und fragt mich, was ich denke. Als das das erste Mal passierte, war ich so beeindruckt, dass John sich noch nicht als einen Meister sieht. Er versucht immer zu lernen und will besser werden. Er will mit den Leuten wachsen und nicht zurückgelassen werden.“ Die beiden Musiker können offenbar viel voneinander lernen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren