Shirin David begeistert mit neuem Song „Lieben Wir“

Shirin David begeistert mit neuem Song "Lieben Wir"
Shirin David begeistert mit neuem Song "Lieben Wir"

© Universal Music

28.06.2021 20:00 Uhr

Rap-Queen Shirin David hat es wieder getan: Die Chartstürmerin veröffentlicht den ersten Trailer zu ihrem brandneuen Song „Lieben Wir", welcher am Donnerstag um 23:59 herauskommt. Die Fans der Künstlerin sind schon jetzt ganz aus dem Häuschen.

Es war lange Zeit still um die hübsche Sängerin Shirin David (26) geworden. Denn nachdem sich die gebürtige Hamburgerin in Zusammenhang einer angebliche Vergewaltigung äußerte, in der ein äußerst bekannter Deutschrapper involviert gewesen sein soll, musste die ausgebildete Sprachgesangs-Artistin eine Menge Kritik einstecken.

Anstatt sich komplett zurückzuziehen meldet sich die Blondine jetzt selbstbewusster denn je auf ihrem Social-Media-Profil zurück.

Shirin David begeistert mit neuem Song
Shirin David im roten Leder-Look

© Universal Music

Shirin David im Teddybär-Land

Achtung! Bei diesem Track ist ein Ohrwurm vorprogrammiert. Shirin David verzückt ihre 5,5 Millionen Follower auf Instagram, nach einer längeren Social Media Pause mit einer Hörprobe zu ihrem allerneusten Lied „Lieben Wir“. In dem kurzen Clip räkelt sich die Ex-„DSDS“-Jurorin in einem Meer aus unzähligen rosafarbenen Teddybären. Selbst ihre Kopf, ihr Körper und ihre Handgelenke werden von den süßen Kuscheltieren bedeckt. Die „Shirizzles“, wie sie ihre Anhänger liebevoll nennt können das Erscheinungsdatum des Mega-Hits kaum noch abwarten und kommentieren unter dem Post mit insgesamt 247.000 Likes und fast 1 Millionen Aufrufe hat was das Zeug hält.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daddy David (@shirindavid)

Ihr Song ist schon jetzt ein Hit

Dass die YouTuberin eine enorm große Fanbase hat wurde in der Vergangenheit immer wieder deutlich. Auf Instagram darf sich Shirin über durchweg positive Meinungen und Resonanzen freuen. Mit Zeilen wie: „Meine Zeh’n sind weiß und der Body ist nice. Seine Bitch sucht Streit – lieben wir! Treffe ihn um eins, keine Ahnung wie er heißt, aber mhm, er ist reich – lieben wir!“ erobert die „Ich darf das“-Interpretin das Internet schon jetzt im Sturm. Mit ihrem Track hat die Influencerin nächste Girlspower-Hymne geschaffen – Schon jetzt ist „Lieben wir“ ein absoluter Mega-Hit. Wer hierbei nicht automatisch mitsingt ist selber schuld.

Pretty in pink

Passend zum kleinen Vorgeschmack auf Donnerstag Nacht postet die 1,63 Meter große Rapperin eine sechsteilige Bildstrecke aus einem professionellen Fotoshooting – Natürlich in pink, abgestimmt auf den rosa Teddybär-Trailer. Mit super langen Glitzer-Krallen und mit einer voluminös gelockten Mähne präsentiert sich Shirin in einem Traum aus ganz viel Bling-Bling. Zu ihrem funkelnden Body trägt die Chartstürmerin knallrosa Overknee-Stiefel, während sie sich auf einer Treppenähnlichen Konstrukt räkelt. In Sachen Styling legt die halb Litauerin gerne mal eine Schippe drauf. Und bei so viel Sexyness sind selbst ihre Fans komplett sprachlos.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daddy David (@shirindavid)

Sie liebt es extravagant

Kaum eine deutsche Künstlerin polarisiert so wie Shirin David. Dass liegt unter anderem an den Outfits der Beauty. Sie ist bekannt für ihre extravaganten und figurbetonten Looks. Viele sehen die „Supersize“-Interpretin bereits als Schönheitsideal. Und das obwohl sich die Perücken-Liebhaberin mit den Jahren ganz schön verändert hat. Verfolgt man die Rap-Queen schon länger, weiß man, dass neben einem großen Zeitaufwand und jeder Menge Stylisten auch ein Haufen Geld im typischen Shirin-Look steckt. Einen früheren Instagram-Post, der die Halb-Iranerin im Fitnessstudio zeigt, kommentiert David so: „60 Prozent Shirin – 40 Prozent Babsi” – „60 Prozent Doc – 40 Prozent Gym”. Damit erklärt Shirin ihren 5,5 Millionen Followern, wie viel an ihr noch echt und inwieweit der Doktor nachgeholfen hat. Genau für diese Ehrlichkeit lieben ihre Anhänger die sympathische Musikerin.

(TSK)