05.12.2018 13:21 Uhr

Shirin David: Macht sie jetzt Klassik?

Wer hätte gedacht, dass Youtube-Star Shirin David (23) auf klassische Musik und den Teufelsgeiger David Garret (38) steht? Das ist tatsächlich eine Überraschung …

Foto: Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Vielleicht noch überraschender für manche: Die beiden tun sich zusammen, um einen Song für den guten Zweck zu performen. Im Rahmen der „Ein Herz für Kinder“-Gala führt das ungleiche Paar eine Version von „Leise rieselt der Schnee“ auf. Ihr erstes Treffen und die Aufnahmen dazu hat Shirin mitgefilmt und jetzt in einem etwa 20-minütigen Film hochgeladen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Dez 2, 2018 um 6:26 PST

Sie ist sichtlich aufgeregt

Zu sehen gibt es eine aufgeregte Shirin mit blonder Walla-Walla-Mähne, durch das Studio flitzen. Nachdem Shirin derbe aufgebrezelt einige biografische Fakten aus dem Leben von Herrn Garret heruntergerattert hat, lässt sie den „Künstler zaubern“ und lauscht seinen Klängen.

Zudem sprechen beide auch über Weihnachten und Garret verrät, dass er Zuhause am Fest der Liebe immer Weihnachtslieder auf der Geige spielen muss. Begleitet werde er da häufig von seinem Bruder, der ein begnadeter Pianist sei.

Wer wissen will, wie sich diese diese Kombination aus Klassik und Youtube anhört, kann sich das am Samstag um 20:15 Uhr bei ZDF in der „Ein Herz für Kinder“-Gala anschauen. Dort spielt David Garett übrigens auch einen Song alleine – und zwar „Air“ von Bach. Diese Nummer findet sich auf seinem Album „Unlimited – Greatest Hits“.