Samstag, 23. Februar 2019 11:42 Uhr

Shirin David: So viel Hate bekommt sie für ihr Aussehen

Shirin David hat vor rund einer Woche ihren neuen Song „Gib ihm“ veröffentlicht und bricht damit Rekorde. Auf YouTube erzielte das Musikvideo über sieben Millionen Klicks und der Hit stieg auf Platz 3 in die Charts ein.

Shirin David: So viel Hate bekommt sie für ihr Aussehen

Foto: AEDT/WENN.com

Doch nicht alle feiern ihre Musik und ihre Optik, die Blondine muss auch sehr viel Kritik einstecken. Dabei gehen einige Kommentare schon sehr unter die Gürtellinie und die Internet-User lassen kein gutes Haar an der Sängerin.

Fiese Kommentare

Shirin David ist selbst ein großer Fan von Nicki Minaj, wird unter ihrem Video aber als billige Kopie bezeichnet. So heißt es da: „Möchtegern-Nicki, nur in billig“. Ein anderer schreibt: „Mehr Plastik auf ihr als im Meer.“

Quelle: instagram.com

Shirin steht offen dazu, dass sie beim Beauty-Doc nachhelfen lassen hat und sich u.a. Brüste und Hinterteil machen lassen hat. Nach eigener Aussage hat sie 75.000 Euro in ihren Körper investiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Feb 14, 2019 um 9:35 PST

Viele finden das übertrieben und so schreibt einer: „Wer sich so krass oft Schönheits-OPs unterzieht, ist nicht selbstbewusst, sondern hat Minderwertigkeitskomplexe“ und ein anderer fügt hinzu: „Das sind also heutzutage die Vorbilder.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren