Freitag, 15. Dezember 2017 14:22 Uhr

Sia Furler veröffentlicht letzten Teil ihrer Knet-Trilogie

Kurz nachdem die mehrfach mit Platin ausgezeichnete und achtfach Grammy-nominierte Künstlerin Sia Furler mit “Everyday Is Christmas” das erste und gemeinsam mit Greg Kurstin geschriebene Weihnachtsalbum veröffentlichte, legte sie direkt mit dem starbesetzen Musikvideo zur ihrer Single „Santa’s Coming For Us“ nach.

Sia Furler veröffentlicht letzten Teil ihrer Knet-Trilogie

Sia Furler on stage. Foto: FameFlynet/WENN.com

Das Video zeigte ein festlich familiäres Aufeinandertreffen von US-Serienstars, darunter JB Smoove (“Curb Your Enthusiasm”), Dax Shepard (“Ghosted”), Kristen Bell (“The Good Place”), Caleb McLaughlin (“Stranger Things”), Sophia Lillis (“IT”) und Wyatt Oleff (“Guardians Of The Galaxy Vol. 2”)

Nun veröffentlicht sie aber auch spielerische Videos, die eine Trilogie bilden.

Abenteuer eines kleinen Mädchens

Die Knet-Stop-Motion-Animationen stammen von Lior Molcho von Neon Cat Productions, der sich ebenfalls für die Lyric Videos zu „Cheap Thrills“ und „Alive“ u.a. verantwortlich zeigt. Drei Videos zeigen die Abenteuer einen kleinen Mädchens und eines Monsters, die schließlich Freunde werden. Heute erscheint mit „Underneath The Mistletoe“ der finale Teil der Trilogie.

Hier sind die anderen Teile der zuckersüßen Trilogie.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren