Top News
Freitag, 1. Februar 2019 23:15 Uhr

Sido träumt mit Newcomer Adesse vom Strand

Foto: Murat Aslan / Four Music

Bei diesen eisigen Temperaturen wünscht sich gerade so mancher an andere Orte. Im Fall vom ehemaligen Aggro Berlin-Rapper Sido und Newcomer Adesse ist es der Strand. So heißt auch ihre neue gemeinsame Single.

Sido träumt mit Newcomer Adesse vom Strand

Foto: Murat Aslan / Four Music

„Ich bin wie der Strand / nicht ganz im Meer, nicht ganz an Land / hinter mir das Chaos / da vorne fängt was Neues an.“ Mit seiner neuen Single „Strand“ spricht Adesse einer ganzen Generation aus dem Herzen. Der Sänger, der in Berlin geboren und aufgewachsen ist, weiß, wovon er spricht. Weiß, wie es sich anfühlt, ein ganz anderes Leben als das der eigenen Eltern zu leben.

Den sicheren Weg wählen oder seine Träume leben?

30 Jahre der gleiche Job in Festanstellung oder Selbstverwirklichung? Den sicheren Weg wählen oder seine Träume leben? Selber noch Kind sein oder doch schon Nachwuchs planen? „Ich stehe wie viele anderen zwischen den Stühlen. Weiß dass ich irgendwie noch nicht angekommen bin, aber hab keine Ahnung wann oder wie die Reise weitergeht“, sagt Adesse

Quelle: instagram.com

Gemeinsam mit seinem Entdecker Sido hat Adesse das gemacht, was er am besten kann: Einen Song über diese Unsicherheiten und Ratlosigkeit seiner Generation geschrieben. Mit „Strand“ geben die beiden auch keine Antworten, aber sorgen doch dafür, dass das Ungewisse irgendwie ein bisschen leichter zu ertragen ist.

„Strand“ ist der nächste Vorbote auf das neue Album „Berlin Dakar“ von Adesse, das im März erscheinen wird.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren