Montag, 13. Januar 2020 15:40 Uhr

Sigrid kündigt neue Songs an

imago images / Matrix

Sigrid verkündete, dass sie in „den nächsten Monaten“ im Aufnahmestudio sein wird. Die 23-jährige Sängerin aus Norwegen gab ihren Fans am Wochenende über ihren Account auf Twitter bekannt, dass sie wieder an neuer Musik arbeitet.

Neben einem Foto der ‚Don’t Kill My Vibe‘-Interpretin war auf ihrem Account auf Twitter zu lesen: „brb, werde für die nächsten Monate im Studio sein. Ich muss neue Musik aufnehmen!“ Sigrid hatte vor kurzem enthüllt, dass sie „Disziplin“ braucht, wenn sie an neuer Musik arbeitet, da sie sich sonst zu leicht ablenken lässt.

„Ich brauche Disziplin“

In einem Gespräch mit dem ‚Q‘-Magazin erklärte sie: „Ich brauche Disziplin. Wenn es nur um Vibes geht, verliere ich mich. Dann ist es so wie ein Smartphone auf Flugmodus, boom.“ Sie fügte hinzu: „Ich habe ein richtiges Pop-Herz. Ich liebe große Singles, einen gigantischen Chorus, epische Lieder. Ich wuchs an einem dramatischen Ort auf, die Natur um mich herum, es ist wie eine Leinwand.“

Die ‚Strangers‘-Interpretin, die sich nach ihrem Schulabschluss an der Universität in einen Kurs für Politikwissenschaften eingeschrieben hatte, wurde von ihren Eltern dazu ermutigt, ihre Ausbildung nach nur zwei Monaten abzubrechen, um sich auf ihre musikalischen Träume zu konzentrieren.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren