Dienstag, 19. November 2019 17:29 Uhr

Silbermond: Stefanie Kloß spricht über ihren Sohn

imago images / Becker&Bredel

Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß (35) und Band-Gitarrist Thomas Stolle (36) sind seit 2010 ein Paar. Der gemeinsame Sohn ist zwar erst anderthalb Jahre alt aber dennoch schon mit einem eigenen Backstage-Pass auf Tour mit dabei.

„Natürlich kommt der Kleine mit, ist ja klar. Und natürlich geht’s auch nicht ohne jemanden der mitkommt und uns hilft. Die Großeltern sind auch ganz engagiert, was ganz toll ist. Die helfen natürlich auch an jeder Ecke und an jedem Ende. Aber der Kleine hat schon einen vorgefertigten Tour-Pass. So wie’s sein muss!“ verriet Stefanie Kloß im Interview mit dem tollen Radiosender ‚MDR Jump‘. Auch bei den Proben sei der Kleine mit dabei, allerdings mit einer wichtigen Einschränkung: „Wir mussten ihn nur fernhalten vom Schlagzeug.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von SILBERMOND (@silbermond) am Nov 18, 2019 um 11:36 PST

Neues Album kommt gut an

Die Resonanz auf das neue Album „Schritte“ freue sie ganz besonders. Fans würden sie anschreiben und erzählen, dass das Album bei ihnen auf Dauerschleife läuft. „Das ist echt ein schönes Gefühl. Über zwei Jahre arbeitest du an diesen Songs und dann kommt das Album raus. Das ist, als würdest du einmal dein Herz aufmachen. Und jeder könnte es rausreißen, wenn er es wollte, aber das tun sie nicht.“

Silbermond: Stefanie Kloß spricht über ihren Sohn

Stefanie Kloß und Thomas Stolle im Jahr 2010 imago images / Andreas Weihs

Darum geht es im Song „In meiner Erinnerung“

Ganz persönliche Gedanken hat Stefanie Kloß im Song „In meiner Erinnerung“ verarbeitet. „Ich habe 2003 meinen Vater verloren. Das ist jetzt schon über 15 Jahre her, klar. Ich hätte auch nicht gedacht, dass das jetzt nochmal hochkommt. Normalerweise findet man für so ein Thema einen Platz in sich und versucht das irgendwie ruhen zu lassen. Aber während wir das Album produziert haben, sind in unserem Umfeld ein paar Leute gestorben, es ist ein kleines neues Leben dazugekommen. Da macht man sich dann doch nochmal bisschen anders Kopf über Lebenszeit.“

Übrigens: Derzeit stecken Silbermond in den Vorbereitungen für die Konzerte, die nächstes Jahr stattfinden. Vor der großen Tour nächstes Jahr gibt es in diesem Jahr noch ein paar kleinere Warm-Up-Gigs.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren