Freitag, 2. März 2018 16:14 Uhr

Solange Knowles widmet sich wieder der Musik

Solange Knowles widmet sich wieder ihrer Leidenschaft, der Musik. Solange bestätigte dem ‚Billboard‘- Magazin, dass sie ihrer Leidenschaft, der Musik, wieder nach geht und sogar schon an einigen neuen Songs arbeitet.

Solange Knowles widmet sich wieder der Musik

Foto: WENN.com

Dennoch betont die Sängerin, dass sie immer noch „keinerlei Interesse an der Entertainment- Branche hat“. Momentan verspürt die Schwester von Beyoncé eher eine Abneigung gegenüber der Entertainment-Industrie, wie sie klar und deutlich zum Ausdruck bringt: „Ich bin absolut im Reinen mit mir, und kann sagen dass ich momentan keinerlei Interesse am Entertainment besitze. Das kann sich natürlich ändern. Vielleicht kommt ja irgendwann der Moment, in dem ich wieder denke ‚Hey ich liebe das Business.‘ Aber jetzt gerade gilt das nicht für mich.“

Weitaus lieber begibt sich Solange in ferne Länder, wie Jamaika, um den Fußabdrücken der kanadischen Erfolgssängerin Joni Mitchell zu folgen.

Inspirationen aus vielen Ländern

Doch wie nah die Künstlerin Mitchell wirklich kommt ist auch für sie erstaunlich: „Ich habe bereits in Laurel Canyon, Topanga Canyon und Jamaika gearbeitet. Doch es war in dem letzten Haus, das ich für vier Tage in Jamaika bezog, als der Vermieter mich ansprach und sagte ‚Du kennst doch das Wandgemälde in dem separaten Schlafzimmer, Joni Mitchel malte dieses Gemälde‘.“ Es ist natürlich schwer zu sagen, ob dies ein Zeichen für die 31-Jährige war, sich wieder mehr auf die Musik zu konzentrieren. Fest steht jedoch, dass viele Künstler, wie der 19-jährige Musiker Steve Lacy, nur darauf warten, mit der Schwester von Beyoncé Knowles zusammen zu arbeiten.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren