Soul-Ikone Diana Ross meldet sich nach 15 Jahren mit erstem Album zurück

Diana Ross im März 2021
Diana Ross im März 2021

IMAGO / ZUMA Wire

03.10.2021 19:20 Uhr

Soulikone Diana Ross war mal wieder im Studio. De einstige "Supreme"-Sängerin arbeitet mit dem australischen Psychedelic-Rock-Projekt Tame Impala an einem neuen Track.

Die 77-jährige Sängerin arbeitet Berichten zufolge mit der Gruppe an einem neuen Song. Die Ikone liebt es, sich neu zu erfinden und musikalische Genres miteinander zu „verschmelzen“.

Kollaboration mit Indie Rockband

In der australischen Psychedelic-Rock-Band Tame Impala scheint sie dafür den perfekten Partner gefunden zu haben. Ein Insider sagte ‚The Sun on Sunday‘: „Diana mag 77 Jahre alt sein, aber sie ist entschlossen, musikalische Grenzen zu überschreiten und sich selbst herauszufordern. Sie liebt es, Genres neu zu erfinden und miteinander zu verschmelzen. Sie ist wirklich aufgeregt, mit Tame Impala zu arbeiten und ist begeistert von dem Track – sie kann es kaum erwarten, dass die Fans ihn hören.“

Diana Ross mit neuem Album

Diana Ross wird noch in diesem Jahr ihr erstes Album mit Originalmusik seit 15 Jahren veröffentlichen. 2006 erschien ihr letztes reguläres Studioalbum „Blue“.

Sie sagte in einer Erklärung: „Diese Sammlung von Liedern ist mein Geschenk an Sie mit Wertschätzung und Liebe. Ich bin unendlich dankbar, dass ich zu dieser Zeit die Gelegenheit hatte, diese herrliche Musik aufzunehmen.“ Diana hat ihr Album zusammen mit einer Reihe berühmter Songwriter geschrieben, darunter Jack Antanoff, Amy Wadge, Jimmy Napes, Troy Miller, Freddie Wexler und Tayla Parx. Sie fügte hinzu: „Ich widme dieses Liederbuch der Liebe Euch allen, den Zuhörern. Wenn Ihr meine Stimme hört, hört Ihr mein Herz.“ (Bang/KT)