Mittwoch, 27. März 2019 14:20 Uhr

Spice Girls: Geri nimmt noch schnell Gesangsstunden

Foto: WENN.com

Geri Horner stellte einen Gesangstrainer ein, um ihre Stimme für die Spice Girls-Tour in „perfekte“ Form zu bringen. Die 46-jährige Sängerin will sicherstellen, dass ihr Gesang während der kommenden Shows der ‚Viva Forever‘-Hitmacherinnen absolut atemberaubend daherkommt, damit die Fans für ihr Geld auch etwas bekommen.

Spice Girls: Geri nimmt noch schnell Gesangsstunden

Foto: WENN.com

Die rothaarige Schönheit wird diesen Sommer zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder mit ihren Kolleginnen Mel C, Emma Bunton und Mel B auf der Bühne stehen, lediglich Victoria Beckham lehnte das Angebot für die Reunion-Shows ab. Zum letzten Mal performten die Spice Girls, die kommenden Monat mit den Proben beginnen werden, 2012 während der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele in London gemeinsam.

Geri ist aufgeregt

Ein Insider sagte der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen ‚Sun‘ bezüglich Horners angeblicher Gesangsstunden: „Geri ist aufgeregt, sicherzustellen, dass sie absolut in Topform ist, wenn die Mädels wieder zusammenkommen… also hat sie einen Gesangstrainer angeheuert. Sie will nicht diejenige sein, auf die die Menschen ihren Finger richten, wenn nicht jede Note perfekt sitzt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an ‘The only way to get rid of temptation is to yield to it’. Oscar Wilde ?? p.s I’ve eaten 3 of them!! #pancakeday #yummy #swipeleft Ein Beitrag geteilt von geri ?? (@therealgerihalliwell) am Mär 5, 2019 um 8:35 PST

Horners Zurateziehen eines Profis folgt, nachdem Mel C ihre Kolleginnen angeblich anhielt, Gesangsunterricht zu nehmen. „Sporty Spice“ soll sich Sorgen machen, da die Band seit Jahren nicht mehr gemeinsam aufgetreten ist und glaubt angeblich, es sei „essenziell, dass sie die Performance-Seite ihrer lukrativen Rückkehr sehr ernst“ nehmen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren