Samstag, 25. Mai 2019 07:36 Uhr

Spice Girls: So bauen sie die abwesende Victoria Beckham in Show ein

Die Spice Girls wollen Victoria Beckham Tribut zollen. Geri Horner, Mel B, Emma Bunton und Mel C werden vom 24. Mai bis zum 22. Juni auf großer Reunion Tour durch Irland und England sein, allerdings ohne ihr fünftes Band-Mitglied Victoria Beckham.

Spice Girls: So bauen sie die abwesende Victoria Beckham in Show ein

Foto: WENN.com

Die 45-Jährige, die zu den Hochzeiten der Gruppe in den 90ern als Posh Spice bekannt war, hatte sich dafür entschieden, sich der Wiedervereinigung nicht anzuschließen und sich stattdessen auf ihre Arbeit als Designerin zu konzentrieren. Die anderen vier Sängerinnen wollen Victoria trotzdem in den Shows ehren.

Quelle: instagram.com

„Sie haben entschieden, dass es das Richtige ist“

Ein Insider verriet nun im Gespräch mit der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘: „Sie haben sich einen Tribut für sie ausgedacht und sie wird in der Show auf die glamouröseste Weise besonders erwähnt werden, visuell und verbal. Sie haben entschieden, dass es das Richtige ist.“

Es hatte Gespräche gegeben, dass Victoria vielleicht bei einem der Konzerte in London dabei sein könnte, doch nun wird sie wohl doch nur im Publikum sitzen. Emma, die wegen ihres Alters früher den Spitznamen Baby Spice trug, verriet bereits zuvor, dass schon bei der Reunion zu den Olympischen Spielen in London 2012 klar gewesen sei, dass Victoria nun ihre eigenen Wege gehen wolle.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren