Mittwoch, 6. Juni 2018 22:53 Uhr

Spice Girls: Tatsächlich neue Musik?

Singer-Songwriterin Cathy Dennis hat angedeutet, ein Angebot des Spice Girls-Managers Simon Fuller bekommen zu haben. Die ‚Just Another Dream‘-Interpretin wurde früher ebenfalls vom Manager der ‚Viva Forever‘-Sängerinnen Mel B, Emma Bunton, Mel C, Geri Horner und Victoria Beckham vertreten.

Spice Girls: Tatsächlich neue Musik?

Cathy Dennis. Foto: Lia Toby/WENN.com

Außerdem zeigte sie sich zum Teil verantwortlich für die Texte einiger Spice Girls-Tracks, unter anderem ‚Bumper to Bumper‘, die B-Seite ihres allerersten Hits ‚Wannabe‘, und einige weitere Solosongs von Mel C und Emma Bunton. Dieses Jahr hatten sich alle fünf Bandmitglieder bereits im Haus der mit Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner verheirateten Geri Horner getroffen, um zu besprechen, wie das Erbe der legendären 90er Girlband bewahrt werden soll.

Halbgare Bestätigung

Nun hat Cathy Dennis anscheinend einen Hinweis darauf gegeben, dass ganz neue Musik dabei durchaus Teil des Plans sein könnte. Gegenüber dem ‚Daily Star‘ sagte die Songschreiberin: „Ich liebe die Spice Girls, du weißt, dass du die Spice Girls nicht nicht lieben kannst, wenn du ein Mädchen bist. Ich würde diese Gelegenheit definitiv nutzen, wenn ich gefragt würde.“ Danach gefragt, ob sie die Möglichkeit einer Zusammenarbeit bereits besprochen hätten, sagte sie: „Nun, sagen wir nur mal, dass wir denselben Ex-Manager haben.“

Mel C, die früher als Sporty Spice bekannt war, erklärte kürzlich, dass es egal sei, was sie schlussendlich tun würden, aber alle müssten es wollen und es müsse „gut genug“ für ihre Fans sein. ‚BANG Showbiz‘ sagte sie: „Ich werde immer ein Spice Girl sein, ich bin unglaublich stolz, ein Teil der Spice Girls zu sein und ich performe Songs bei meinen Solo-Gigs auf der Bühne. Ich singe Spice Girls-Songs, aber es ist verzwickt, weil es bestimmte Mitglieder der Band gibt, die nicht auf die Bühne wollen. Ich möchte sichergehen, dass wir alle es wollen, was auch immer wir als Spice Girls tun.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren