Freitag, 5. Juli 2019 11:23 Uhr

Stephen Puth machts jetzt mit seinem Bruder Charlie

Der in Los Angeles lebende Sänger, Songwriter und Musiker Stephen Puth (Bruder von Charlie Puth) veröffentlicht  seine neue Single „Look Away“ inkl. dem dazugehörigen Musikvideo.

Stephen Puth machts jetzt mit seinem Bruder Charlie

Fotos: Sony Music / Sheri Determan/WENN.com

Die brandneue Single “Look Away“ führt die Puth-Brüder musikalisch zusammen – Shootingstar Stephen (der mit seines bisherigen Singles „Sexual Vibe“ und „Half Gone“ mehr als zehn Millionen Spotify-Streams verzeichnete) verpflichtete seinen großen Bruder Charlie als Produzenten. Das Video zur ultra-eingängigen, groovy Pop-Nummer ist ein Clip im Stile des legendären „Wicked Game“-Clips von Chris Isaak, das seinerzeit unter der Regie von David Lynch entstand.

Ein talentiertes Kerlchen

Stephen Puth weiß, dass die kraftvollsten und gefühlvollsten Songs der Popmusikgeschichte von Liebe handeln. Als Sänger, Songwriter und Musiker schreibt Puth natürlich auch Lieder bei denen es um Herzensangelegenheiten geht. Seine Liebe zur Musik fand er aber über den klassischen Rock von Legenden wie Van Morrison, Led Zeppelin, The Beatles und James Taylor. Klassisch am Klavier ausgebildet und als Autodidakt auf der Gitarre wurde er zum Songwriter und schrieb Songs für Künstler wie The Vamps, Pretty Much, Daniel Skye, Jack & Jack und Stanaj, bevor er sich entschloss seine eigene Musik zu veröffentlichen.

 

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren