21.03.2020 14:16 Uhr

Steve Aoki will es mit will.i.am in die Geschichtsbücher schaffen

Foto: Lia Toby/WENN.com

Steve Aoki tat sich für seine neue Single ‚Love You More‘ mit will.i.am von den Black Eyed Peas zusammen. Der EDM-DJ und Produzent glaubt, seine Zusammenarbeit mit dem Black Eyed Peas-Star und dem chinesischen Singer-Songwriter Lay Zhang von EXO ginge in die Geschichtsbücher ein.

Mit beiden habe er bereits lange zusammenarbeiten wollen, sagte Steve Aoki in einer Pressemitteilung. „Sie beide auf einem Track mit dabei zu haben, gab dem kreativen Prozess solch einen Wert. Lay mit seinem unverwechselbaren Gesang und Will mit seinen krassen Improvisationen hoben diesen Song auf eine andere Ebene und ließen alle unsere Welten während des Prozesses miteinander verschmelzen“, so Steve Aoki.

Zusammenarbeit war magisch

‚Where Is The Love?‘-Star will.i.am lobte ebenfalls die Zusammenarbeit mit Aoki, der japanischer Abstammung ist. Er bezeichnete sie als „besten kulturellen Austausch“. Der in Los Angeles geborene Musiker sagte:

„Mit Aoki zu arbeiten ist immer magisch und Lay ist ein großartiger Künstler. Diese Zusammenarbeit ist der beste kulturelle Austausch, wenn der Osten auf den Westen trifft.“ ‚Love You More‘ ist gerade erschienen.