13.05.2019 16:51 Uhr

Suzi Quatro: „Ich war wohl schon zu alt …“

Foto: Steamhammer/SPV

Rockmusikerin Suzi Quatro („Stumblin‘ In“, „She’s In Love With You“) spricht mit ihrem deutschen Mann auch nach mehr als 25 Jahren Ehe immer noch ausschließlich Englisch.

Suzi Quatro: "Ich war wohl schon zu alt ..."

Foto: Steamhammer/SPV

„Ich habe versucht, Deutsch zu lernen, aber ich war wohl schon zu alt“, sagte die 68-Jährige dem Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Außerdem spreche ihr Ehemann sehr gut Englisch. „Das ist praktisch: Wir streiten uns nur so lange, bis er behauptet, die Ursache liege in der Sprachbarriere. Damit ist alles gesagt.“

„Das Hin-und-Her-Wechseln hält uns frisch“

Die Musikerin ist seit 1993 mit ihrem Tour-Promoter Rainer Haas verheiratet. Beide leben an unterschiedlichen Orten: Suzi Quatro in England, ihr Mann in Hamburg. Für die Sängerin eine gute Lösung: „Das Hin-und-Her-Wechseln hält uns frisch.“

Im aktuellen „Senioren Ratgeber“ schildert Suzi Quatro außerdem, warum sie in ihrem Haus einen „Ego-Raum“ hat, wie sie sich für die Bühne fit hält und warum ihrer Meinung nach jeder hin und wieder schreien sollte.