Freitag, 5. November 2010 14:38 Uhr

Take That mit Robbie Williams bei „Wetten, dass…?“

Köln. Robbie Williams, der erfolgreichste Albumkünstler in den deutschen Charts der vergangenen zehn Jahre (und damit übrigens auch Rekordhalter), wird am 4. Dezember 2010 einmal mehr bei Thomas Gottschalk in Düsseldorf zu Gast sein.

Diesmal anläßlich seines 20-jährigen (!) Bühnenjubliäms und dem damit verbundenen Release seines Best Of Albums „In And Out Of Consciousness Greatest Hits 1990- 2010“, das in Deutschland, England und Österreich aus dem Stand die Nummer 1 in den Charts gestürmt hat. Keine Frage also, dass Robbie noch einmal seinen größten Hit „Feel“ (der sich übrigens seit 2006 in den deutschen Radioairplaycharts tummelt) live zum Besten geben wird.

Doch das ist natürlich längst noch nicht alles!
Was sich bereits mit der erneuten Zusammenarbeit Robbies mit Gary Barlow bei der aktuellen Single „Shame“ (und dem brandneuen Bonustrack „Heart & I“) angekündigt hat, ist für viele Fans tatsächlich wahr geworden: Robbie Williams und Take That gehen ab jetzt wieder gemeinsame Wege und werden bei „Wetten, dass…?!“ mit ihrer ersten Single „The Flood“ ihre Reunion gebührend feiern.

Düsseldorf hat ja schon irgendwie was Legendäres an sich, denn im März 1996 hatten Take That (allerdings schon ohne Robbie Williams) eben bei „Wetten, dass…?!“ und ebenfalls in Düsseldorf ihren letzten Liveauftritt im deutschen Fernsehen, bevor sie dann alle getrennte Wege gingen. Ein mit Sicherheit denkwürdiger Samstagabend wirft bereits jetzt seine Schatten voraus.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren