Mittwoch, 25. Mai 2011 13:40 Uhr

Take That reisen auf ihrer Europa-Tournee mit 14 Köchen

London. Take That werden mit 14 Köchen durch Europa reisen. Die britische Band startet diese Woche ihre ‚Progress Live‘-Tournee und wird dabei von einer Gruppe von Köchen verköstigt werden. Laut der ‚Sun‘ werden diese außerdem für 278 Mitglieder der Crew, die die Band begleitet, und weitere 160 Mitarbeiter, die in verschiedenen Städten aushelfen werden, kochen, was die Anzahl der Mahlzeiten, die sie pro Tag produzieren müssen, auf über 1000 bringt.

Robbie Williams und Gary Barlow, die neben Jason Orange, Howard Donald und Mark Owen in der Band singen, werden allerdings wohl auf die kalorienreichen Mahlzeiten, die die kulinarischen Experten auftischen werden, verzichten, da sie versuchen, während der Tournee Gewicht zu verlieren. Vor kurzem verriet Williams dazu: „Ich und Gary schwanken in unserem Gewicht. Wir nehmen jede Woche ab und zu.“

Nach Deutschland kommen Take That übrigens im Juli. Am 22. Juli werden sie in Hamburg auftreten, am 25. Juli in Düsseldorf und am 29. Juli steigen sie in München auf die Bühne. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren