Samstag, 2. Dezember 2017 17:16 Uhr

Taylor Swift endlich wieder live

Am 5. Februar 2017 stand Taylor Swift das letzte Mal für einen Live-Auftritt auf der Bühne. Am Freitag feierte die Sängerin nun endlich ihr lang erwartetes rauschendes Comeback und zwar bei der KIIS FM Jingle Bells-Show in Los Angeles.

Taylor Swift endlich wieder live

Foto: Taylor Swift/Instagram

Die 27-Jährige brachte die Menge zum Jubeln, als sie in einem ultrakurzen Gold-Outfit Songs aus ihrem brandneuen Rekord-Album „Reputation“ performte. Der blonde Männerschwarm trug nur ein goldenes weites Hemd und darunter schwarze Hotpants. In flachen Biker-Boots fegte die Pop-Prinzessin über die Bühne. Offensichtlich hat der Popstar nichts von seiner Energie, Leidenschaft und dem frechen, sexy Charme verloren. Smokey Eyes, megalange Wimpern und knallrote Lippen – von dem einstigen braven Teenie-Idol ist dafür heute allerdings nicht mehr viel zu sehen.

Lange Pause vor der Album-Veröffentlichung

Taylor Swift hatte in den letzten Monaten eine Pause vom Showbusiness eingelegt, um sich mehr auf ihr Album konzentrieren zu können. Am 10. November wurde es veröffentlicht und brach auf einen Schlag sämtliche Verkaufs-und Download-Rekorde. Es stürmte die Albumcharts in 111 Ländern und verkaufte sich in den ersten Wochen mehr als 1,2 Millionen Mal – allein in den USA. Damit gehört es schon jetzt zu den meistverkauften Alben des Jahres.

Die Fans dürfte es zwar freuen, dass Taylor nun endlich wieder live auf der Bühne zu sehen ist, geplant sind allerdings erst mal keine Solo-Konzerte, zumindest für dieses Jahr nicht mehr. Stattdessen wird die Sängerin nur bei größeren Events und Shows als Act zu sehen sein, unter anderem bei einer Weihnachtsveranstaltung im New Yorker Madison Square Garden am 08. Dezember.

Taylors Management gab aber auch bekannt, dass sie im Juni nächsten Jahres Konzerte in London, Manchester und Dublin geben wird, um ihr Album „Reputation“ zu promoten. Dass sie sich nicht nach Deutschland bequemt ist allerdings ein starkes Stück. Die „Bad Blood“-Sängerin war zuletzt vor zwei Jahren auf Tour. (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren