Freitag, 6. Dezember 2019 22:30 Uhr

Taylor Swift hat jetzt auch einen Weihnachtssong: „Christmas Tree Farm“

imago images / ZUMA Press

Taylor Swift hat eine festliche Single veröffentlicht, die ‚Christmas Tree Farm‘ heißt. Der amerikanische Superstar brachte das stimmungsvolle Lied in Begleitung eines Musikvideos heraus, das Videoaufnahmen der Familie Swift auf deren Weihnachtsbaumfarm Pine Ridge Farm in Pennsylvania zeigt.

Taylor Swift ist in dem Musikvideo zusammen mit ihrer Mutter Andrea, ihrem Vater Scott und ihrem Bruder Austin zu sehen. Die 29-jährige Sängerin twitterte, dass sie ihre Kindheit auf einer Weihnachtsbaumfarm verbrachte: „Ich wuchs auf einer Weihnachtsbaumfarm auf. In einem Lebkuchenhaus, tief im knusprig klebrigen Gummibonbon Wald. Wo dieses Lied lustigerweise deren Nationalhymne ist.“

Song am Sonntag geschrieben

Die ‚ME!‘-Sängerin schrieb den Track erst am Sonntag (1. Dezember) und ging für die Aufnahmen mit dem Musikproduzenten Jimmy Napes, einem Gospelchor und einem Orchester ins Aufnahmestudio. Taylor hatte mit der ‚The Taylor Swift Holiday Collection‘-EP von 2007 schon einmal festliche Hits aufgenommen, die Cover von weihnachtlichen Klassikern von Wham!s ‚Last Christmas‘ und Eartha Kitts ‚Santa Baby‘ beinhalten.

Taylor wird am Sonntag (8. Dezember) bei Capitals Jingle Bell Ball in der O2 in London auftreten, was für sie die perfekte Gelegenheit sein wird, ihre festliche Hymne live darzubieten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren