Donnerstag, 19. September 2019 08:27 Uhr

Taylor Swift: Kanye West ist vornerum so und hintenrum so

imago images / ZUMA Press

Laut Taylor Swift hat Kanye West „zwei Gesichter“. Die beiden Stars gerieten 2009 aneinander, als der ‚Stronger‘-Rapper die Dankesrede der ‚London Boy‘-Sängerin bei den MTV Video Music Awards unterbrach und behauptete, Beyoncé gebühre die Ehre, mit der Trophäe für das ‚Beste Weibliche Video‘ ausgezeichnet zu werden.

Später versöhnten sich Taylor und Großkotz-Kanye allerdings und nun gab die Blondine zu, sich „großartig gefühlt“ zu haben, als sie und der Rapper den Kontakt zueinander wieder aufnahmen. Dem ‚Rolling Stone‘ offenbarte Swift, sie habe sich den „Respekt“ ihres Künstlerkollegen gewünscht und anschließend häufiger mit ihm zu Abend gegessen – nur um später wieder enttäuscht zu werden.

„Ich bekam das Gefühl, dass wir wieder eine Verbindung zueinander aufbauten, was sich großartig anfühlte – weil ich mir […] nur gewünscht hatte, dass er mich respektiert“, so Taylor. „Wenn dich jemand so lautstark nicht respektiert und sagt, dass du es quasi nicht verdienst, hier zu sein – ich wollte einfach so sehr diesen Respekt von ihm und ich hasse das an mir. […] Es fühlte sich einfach so an, als würde eine Art Kindheitszurückweisung oder sowas von damals, als ich 19 war, geheilt.“

Mann mit zwei Gesichtern

2015 stieß West der Musikerin allerdings wieder einen Dolch in den Rücken, als er auf der Bühne der VMA’s behauptete, MTV habe sie beauftragt, ihm einen Preis zu überreichen, um die Zuschauerzahlen zu steigern. Er selbst hatte Taylor allerdings darum gebeten, ihn anzukündigen. „Ich spürte diesen Schauer über meinen Rücken laufen“, erinnerte sich Swift.

„Ich realisierte, dass er zwei Gesichter hat. Dass er hinter der Bühne nett zu mir sein, dann aber cool aussehen will, vor allen Sch*** erzählt.“ Anschließend entschuldigte sich der ‚Love Lockdown‘-Rapper schnell bei Taylor, nur um sie wenig später auf seinem Track ‚Famous‘ wieder zu beleidigen.

Das verstehe mal einer! Der Freundschafts-Zug der beiden ist seitdem vermutlich endgültig abgefahren…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren