Donnerstag, 8. August 2019 18:07 Uhr

Taylor Swift: Räumt sie die MTV Video Music Awards wieder leer?

Foto: imago images / ZUMA Press

Taylor Swift wird bei den MTV Video Music Awards (VMAs) auftreten. Die ‚You Need to Calm Down‘-Sängerin wird bei der Feier im Prudential Center in Newark, New Jersey auf 28. August der Bühne stehen.

Taylor Swift: Räumt sie die MTV Video Music Awards wieder leer?

Foto: imago images / ZUMA Press

Dieser Auftritt wird ihr erster im Fernsehen übertragener sein, seit ihr neues Album ‚Lover‘ veröffentlicht wurde, das erst drei Tage vorher in die Regale kommt. Bisher ist nicht bekannt, welchen Song Taylor, die zuletzt bei den VMAs 2015 performte, bei dem Event zum Besten geben wird. Die 29-Jährige leitet die Nominierungen dieses Jahr an der Seite von Ariana Grande.

Quelle: instagram.com

Darum kommt Miley nicht

Beide Stars haben zehn Nominierungen, unter anderen für den begehrten ‚Video des Jahres‘-Award, für den ‚You Need to Calm Down‘ und ‚Thank U, Next‘ nominiert sind. Die ‚Me!‘-Sängerin ist die erste Künstlerin, deren Auftritt bei den Feierlichkeiten, die von Sebastian Maniscalco ausgerichtet werden, angekündigt wurde.

Allerdings steht schon fest, dass sie mit einer Person nicht die Bühne teilen wird, nämlich Miley Cyrus. Die ‚Wrecking Ball‘-Sängerin gab kürzlich an, dass sie nicht auftreten wird, nachdem sie nicht nominiert wurde.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren