Freitag, 3. Oktober 2014 22:17 Uhr

Ten Walls: Es gibt sie noch, die gepflegte House-Music

Anfang 2013 machte Ten Walls mit der EP „Gotham“ erstmals auf sich aufmerksam und etablierte seine musikalische Handschrift: dunkle, treibende House-Tracks. BBC Radio 1 nennt Ten Walls bereits „den bisherigen Produzenten des Jahres“ – Lorbeeren, die der geheimnisvolle DJ und Producer aus Litauen mit seiner neuen Single eindrucksvoll bestätigt.

Ten Walls: Es gibt sie noch, die gepflegte House-Music

Heute erschien ‚Walking With Elephants‘ von Ten Walls (richtiger Name: Mario Basanov), erneut ein akustisches, düsteres Electronica-Kunstwerk. Nicht minder beeindruckend ist auch das Musikvideo, in dem wir Bekanntschaft mit mysteriösen Gestalten machen, die wie Delfine schwimmen und Wände hochrennen, zu sehen gibt’s das hier

Vor einigen Tagen lieferte Ten Walls übrigens auch einen „Essential Mix“ für BBC Radio 1 ab, den man ebenfalls hier hören kann.


Ten Walls – Walking With Elephants on MUZU.TV.

Ten Walls: Es gibt sie noch, die gepflegte House-Music

Fotos: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren