Freitag, 27. März 2009 04:48 Uhr

the dø – Eine französische Nummer 1 aus Finnland

TIPP! The dø sind der Filmkomponist Dan Levy und die finnische Sängerin Olivia Merilahti. Der Bandname setzt sich aus den beiden Anfangsbuchstaben der Bandmitglieder zusammen. Nicht ganz unwichtig ist auch die Tatsache, dass „Do“  die  erste – und letzte – Note der Tonleiter ist und für Alt und Neu, Zukunft und Vergangenheit steht.
Eine Silbe, ein Ton, der Künstlern und Musikern den Spielraum schenkt, jedes Genre aufzufrischen und aufzumischen, ob Blues, Rhythm & Blues, Jazz, Bebop, Doowop, Hip-Hop oder – nicht zu vergessen – Rock & Roll. Aber egal, wie man es singt oder spielt, Herz und Seele sind immer dabei. Die Single „On My Shoulders“ wird es nur als Download geben. Exklusiv bei iTunes gibt es den „Head & shoulders“ Dub Club Reprise by M.A.N.D.Y. & Alexkid.

Das Debutalbum – „A Mouthful“ (Veröffentlichung am 17. April 2009) –  schaffte es in Frankreich auf Platz 1 der Charts und wurde dort mittlerweile über 200.000 mal verkauft, was ihnen auch 3 Nominierungen für den französischen Echo einbrachte. Gemeinsam sind sie angetreten, „mehr Farbe ins Popspektrum zu bringen“ (Levy)


Ähnlich wie Beck, Leslie Feist oder das britische Duo Goldfrapp fügen die deiden ganz unterschiedliche Elemente aus dem Baukasten der Pophistorie zu einem stilsicheren Gesamtkunstwerk zusammen. Wie gut diese Komponenten miteinander harmonieren (oder eben: bewusst NICHT harmonieren!) beweist die zerbrechliche Single-Auskopplung „On My Shoulders“. Ein Indie-Hit, der längst weite Kreise gezogen hat. Von Schweden bis Australien. Eine niedliche Schwelgerei, an der die frühen Cardigans sicherlich ihre Freude gehabt hätten.

Fotos: Ministry Of Sound

The Dø on tour:

15.5.09 – Hamburg – Prinzenbar
16.5.09 – Berlin – Magnet
17.5.09 – Köln – Studio 672
18.5.09 – Frankfurt – Brotfabrik
19.5.09 – München – 59:1

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren