Montag, 28. Januar 2019 15:53 Uhr

The Game: Hatte er wirklich was mit Kylie Jenner?

Foto: Judy Eddy/WENN.com

Es ist nicht das erste Mal, dass Rapper The Game (39) mit krassen Aussagen schockt. Schon in der Vergangenheit wurden dem Womanizer Affären mit zahlreichen prominenten Frauen nachgesagt. Erst am Wochenende sorgte er für großes Aufsehen mit der Veröffentlichung eines neuen Songs, indem er über Sex mit Kim Kardashian (38) rappt.

The Game: Hatte er wirklich was mit Kylie Jenner?

Foto: Judy Eddy/WENN.com

2016 hatte er in der Sendung von US-Talklegende Wendy Williams (54) erzählt, dass er mit drei Kardashians geschlafen habe. Welche genau das waren wollte er nicht sagen. Laut seinen Andeutungen und der Zusammenfassung seien es aber möglicherweise Kim, Khloe (34) und Blac Chyna (30) gewesen – die damals kurz davor stand eine Kardashian zu werden.

„Ich teile meine Wahrheiten mit meinen Fans“

Nun tauchte ein neues Video auf, das The Game im Studio zeigt. Darin rappt er nun über Kylie Jenner (21): „Ihre Schwester machte eine Milliarde mit Make-Up. Ich habe ihr Frosted Flakes gemacht, als sie aufgewacht ist.“ Bisher haben weder Kim noch Kylie auf diese Behauptungen reagiert.

Auf Instagram verteidigte der Rapper in seiner Insta-Story seine Texte: „Ich habe gesagt, was ich gesagt habe. Ich habe nicht mit dem Rappen angefangen um ein netter Kerl zu sein. Ich teile meine Wahrheiten mit meinen Fans. Wenn es dir nicht gefällt, dann hör halt nicht zu. Fick dich!“

 

Das könnte Euch auch interessieren