Mittwoch, 18. September 2019 11:45 Uhr

The Voice: Claudia Emmanuela Santosos landet Giga-Youtube-Hit

SAT.1/ProSieben/André Kowalski

Vier Buzzer – und mehr als 8,6 Millionen Klicks auf YouTube: Von Claudia Emmanuela Santosos Auftritt (18, München) bei „The Voice of Germany“ bekommen die Fans offenbar nicht genug. Ihre Version von „Never Enough“ aus dem Film „Greatest Showman“ wurde in sechs Tagen mehr als 8,6  Millionen Mal abgerufen.

Der Auftritt zählt damit zu den erfolgreichsten Clips von „The Voice Of Germany“ der vergangenen Jahre! Claudia kommt ursprünglich aus Indonesien und ist erst im Juli 2018 nach Deutschland gezogen, um hier ab Herbst Musikwissenschaft zu studieren. Um ihr Heimweh zu bekämpfen, engagiert sie sich in einer indonesischen Gemeinde in München und steht in ständigem Kontakt mit ihrer Mutter und ihrer Schwester.

Im Team Alice

Claudias Mutter ist auch ihre Managerin: Mit vier Jahren hat sie Claudia bereits an einer indonesischen Musikschule angemeldet, wo sie sich trotz ihres jungen Alters mit ihrem Gesangstalent durchsetzen konnte. Außerdem bekam Claudia Klavier- und Geigenunterricht. Schnell landete sie im Team von Alice Merton.

Die 18-Jähriger verriet: „Meine Mama hat gesagt: Wenn du in die Liveshows kommst, dann kommen wir nach Deutschland.“

Claudia Emmanuela Santosos

SAT.1/ProSieben/André Kowalski

So geht’s weiter

Wie geht’s weiter bei „The Voice of Germany“? Bereits jetzt stehen die ersten 30 Minuten der dritten Ausgabe der Blind Auditions exklusiv auf Joyn zur Verfügung. Und auch alle weiteren Folgen sind in der App nach Ausstrahlung kostenlos abrufbar.

Diese Talente singen in der dritten Ausgabe von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 19. September 2019, um 20:15 Uhr, auf ProSieben: Stiletto Stohl (53, Wien), Philipp Fixmer (21, Eitensheim), Sally Haas (19, Berlin), Janina Mahnken (30, Osterholz-Scharmbeck), Denis Henning (36, Gronau), Angelo Nastro (39) und Andre Heller (40) aus Köln, Oxa (29, Hamburg), Erwin Kintop (23, Rastatt), Selina Schulz (20, Eschau), Sandra Siebert (38, Bad Zwesten), Linus Hemker (20, Ahaus), Fidi Steinbeck (35, Hamburg).

„The Voice of Germany“ – donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren