Mittwoch, 9. Januar 2019 15:01 Uhr

„The Voice Kids“ mit Lena Meyer-Landrut: „Mommy is back“

Zuwachs für die „The Voice Kids“-Familie: In der Musikshow gibt es 2019 zum ersten Mal vier Coach-Teams, zum ersten Mal zwei Frauen-Teams und ein großes Comeback. Drei Jahre nach ihrem Sieg kehrt Lena Meyer-Landrut auf den Coach-Stuhl zurück.

„The Voice Kids“ Lena Meyer-Landrut: „Mommy is back“

Foto: SAT.1/André Kowalski

Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß und The BossHoss, Alec Völkel und Sascha Vollmer, feiern ihr „The Voice Kids“-Debüt. Und Titelverteidiger Mark Forster geht zum fünften Mal an den Start. Wer hat das feinste Gehör in den Blind Auditions und die erfolgreichste Hand am Buzzer im Duell der Alphatiere?

Quelle: instagram.com

Das sagen die Coaches

Lena Meyer-Landrut: „Ich freue mich so sehr, wieder als Coach zurück bei ‚The Voice Kids‘ zu sein. Es ist an der Zeit, mal wieder zu zeigen, wer im Chefsessel sitzt. Mommy is back! Der Kampf der Coaches ist eröffnet: Team Lena for the win!“

Quelle: instagram.com

Stefanie Kloß: „Ich kann mich noch gut erinnern, wie aufregend es für mich war, als ich zum ersten Mal bei ‚The Voice of Germany‘ auf diesem ‚Roten Stuhl‘ sitzen und meinen Talents zur Seite stehen durfte. Jetzt bei den Kids dabei zu sein, ist für mich noch viel krasser, weil sie so jung und doch so viel mutiger sind, als ich es beim Start mit unserer Band war. Ich war damals so froh meine Jungs zu haben und ich wünsche mir sehr, jetzt diesen jungen Menschen ein ebenso guter Begleiter zu sein.“

Und die Männer?

The BossHoss: „Aus unserer eigenen Erfahrung wissen wir, dass Musik ein wichtiger Grundstein für die kreative Entwicklung eines Kindes ist. Für uns als Väter und Musiker eine Herzensangelegenheit, wenn wir genau dazu unseren Beitrag leisten können. Liebe Steff, liebe Lena, lieber Mark: Hier kommt die School of Rock. Da könnt auch ihr noch was lernen!“

Quelle: instagram.com

Mark Forster: „Offensichtlich reichen ja zwei Teams nicht aus, um Team Mark Konkurrenz zu machen. Deswegen hetzt mir SAT.1 auch noch einen zusätzlichen Coach und die zwei Cowboys auf den Hals. Ich kann nur sagen: Niedlicher Versuch. Team Mark wird den Titel selbstverständlich verteidigen.“

„The Voice Kids“ startet am Sonntag, 17. Februar 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren