Top News
Montag, 8. April 2019 10:02 Uhr

The Voice: Michi Beck und Smudo werfen hin

Foto: Starpress/WENN.com

Fünf Jahre gehören Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier zu den Coaches der Casting-Sendung „The Voice Of Germany„. Nun hängen sie ihren Mentoren-Job an den Nagel und verabschieden sich aus der Show.

The Voice: Michi Beck und Smudo werfen hin

Foto: Starpress/WENN.com

Auf Facebook machten sie das Ende bei „The Voice“ bekannt. Dort heißt es:

Sie konnten zwei Mal siegen

Mit wem es bei „The Voice“ nun weitergeht ist nicht bekannt, auch noch nicht, wer in der kommenden Staffel dabei sein wird und wer nun auf den Plätzen von Smudo und Michi Beck Platz nehmen wird. Es könnte aber durchaus sein, dass die Personalien in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden.

Quelle: instagram.com

2014 und 2015 konnten die beiden Fantas mit einem ihrer Talente aus Sieger aus der Show hervorgehen. 2014 gewann Charley Ann Schmutzler und ein Jahr später Manga-Fan Jamie-Lee Kriewitz gewonnen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren