Sonntag, 26. Mai 2019 09:19 Uhr

The Voice of Germany 2019: Das sagen die neuen Coaches

Rea Garvey mit Ehefrau Josephine. Foto: Starpress/WENN.com

Zwei Drehstuhl-Premieren und ein Comeback gibt es bei „The Voice of Germany“ (wir berichteten). In der neunten Staffel geben Alice Merton („No Roots“) und Sido („Tausend Tattoos“) am 7. Juni ihren Einstand als Coaches der erfolgreichsten Musikshow Deutschlands.

The Voice of Germany 2019: Das sagen die neuen Coaches

Rea Garvey mit Ehefrau Josephine. Foto: Starpress/WENN.com

Die beiden treten gegen langjährige The-Voice-Erfahrung an: Der Sieger-Coach aus Staffel zwei, Rea Garvey („Kiss me“), sitzt nach dreijähriger Abstinenz wieder auf dem roten Drehstuhl. Mark Forster („Einmal“) nimmt zum dritten Mal hintereinander Platz.

ProSieben und SAT.1 zeigen die neunte Staffel von „The Voice of Germany“ ab Herbst 2019 im Wechsel.

The Voice of Germany 2019: Das sagen die neuen Coaches

Sido. Foto: AEDT/WENN.com

Rea Garvey sagte dazu: „Mir geht es immer in erster Linie um Musik. Ich komme gerade aus einer aufregenden Zeit mit meinem Album ‚Neon‘. Jetzt freue ich mich wieder, meine musikalischen Erfahrungen mit jungen Talenten zu teilen, auf die roten Stühle und meine ‚Voice‘-Familie. Ich liebe meine ‚Voice‘-Familie! I’m coming back to win!“

Mark Forster

Mark Forster. Foto: WENN.com

Rapper Sido, der schon in Österreich seit rund neun Jahren in diversen Castingshows als Juror fungierte und zuletzt bei Sky in ‚X Factor‘ Talente bewertete, wird von ProSieben so zitiert: „Ich freue mich auf die ‚The Voice of Germany‘-Reise mit allen Beteiligten und vor allem auf unglaubliche Stimmen. Und sogar ein bisschen auf Mark Forster.“

The Voice of Germany 2019: Das sagen die neuen Coaches

Eher selten so aufgedonnert: Alice Merton. Foto: WENN.com

Strahlemann Mark Forster erklärte: „Ich fühle mich bei ‚The Voice‘ wirklich sehr, sehr zuhause. Ich bin halber Pole. Wir sind sehr gastfreundlich. Ich freu mich immer über Gäste und so auch auf die neuen Coaches. Ich glaube es wird eine sehr tolle Staffel mit ganz großer Musikkompetenz. Ich freue mich auf die Talente. Das wird ein großer Spaß.“

Und Shootingstar Alice Merton, die gerade in Italien auf Tour ist, sagte in der Mitteilung des Senders: „Ich freue mich sehr, dieses Jahr als Coach bei ‚The Voice of Germany‘ dabei zu sein und ein tolles Team zusammenzustellen. Ich bin sehr gespannt auf die neue Erfahrung und vor allem auf die Talente.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren