Donnerstag, 19. Dezember 2013 18:11 Uhr

The Voice Of Germany: Das sind die Songs der vier Finalisten

Mit Country-Stimme, Punkt-Ballade oder Jugend-Power: Können Chris Schummert (20, Berlin), Judith van Hel (27, München) oder Debbie Schippers (17, Geilenkirchen) Andreas Kümmert (27, Gemünden) den Sieg im großen ‚The Voice of Germany‘-Finale am Freitag, 20. Dezember, live in SAT.1 noch streitig machen?

The Voice Of Germany: Singt Andreas Kümmert alle an die Wand?

Der „Rocket Man“ liegt mit seinem Song „Simple Man“ auf Platz eins der Single-Download-Trends. Die Kaufzahlen gehen in doppelter Wertung in das Finalvoting ein. Doch aufgepasst! Samus Talente sind Andreas auf den Fersen: Chris steht mit ‚The Singer‘ auf Platz sechs in den Trends, Judiths Single „Fucking Beautiful“ folgt auf der neun – Debbie platziert sich mit „Skin And Bones“ auf der 42.

Und im Finale ist alles möglich. Dort warten mit Gastact-Duetten und Auftritten mit dem eigenen Coach ganz neue Challenges auf die Talente. Am Ende entscheiden die Zuschauer mit ihren Anrufen, wer ‚The Voice of German‘ wird.

The Voice Of Germany: Singt Andreas Kümmert alle an die Wand?

Magische Musikmomente im „The Voice of Germany“-Finale: In der ersten Staffel sang sich Ivy Quainoo mit ihrem Duett mit Gastact Florence Welch zum Sieg, die ihr gleich als erste gratulieren wollte. Welches unvergessliche Musikkunstwerk erleben die Zuschauer diesmal? Judith van Hel performt mit Tom Odell ‚Another Love‘.

Andreas Kümmert lässt mit Rebecca Ferguson und ‚Nothing’s Real But Love‘ die Bühne erklingen. Chris Schummert singt mit James Blunt ‚Burnfire Heart‘. Und Debbie Schippers darf sich auf das Duett mit Ellie Goulding und ‚Burn‘ freuen. Außerdem präsentieren die vier Finalisten noch einmal ihre Singles und stehen jeweils mit ihrem Coach auf der ‚The Voice‘-Bühne.

The Voice Of Germany: Singt Andreas Kümmert alle an die Wand?

The Voice Of Germany: Singt Andreas Kümmert alle an die Wand?

Fotios: SAT.1/ProSieben/Bernd Jaworek, SAT.1/ProSieben/Jim Rakete

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren