Freitag, 1. Mai 2020 16:45 Uhr

The Wanted: Plant die Boyband ein Comeback?

imago images / ZUMA Press

The Wanted feuern die Reunion-Gerüchte an. Die britisch-irische Boyband, die aus Max George, Siva Kaneswaran, Jay McGuiness, Tom Parker und Nathan Sykes besteht, erlebte ihre großen Erfolge zwischen 2009 und 2014, bevor sie sich auf unbestimmte Zeit in eine Pause begab.

Nun könnte passieren, womit die Fans schon nicht mehr gerechnet haben: Schließen sich die Musiker wieder als Band zusammen? Grund für die Spekulationen sind die Cover- und Profilbilder bei Facebook.

The Wanted: Plant die Boyband ein Comeback?

Universal Music

„Bitte kommt zurück“

Die hat die Gruppe am Donnerstag (30. April) nämlich seit langer Zeit wieder geändert und mit aktuellen Fotos ersetzt. Im Cover ist jetzt ein Schriftzug mit dem Namen der Band zu lesen, das Profilbild ist ein Foto der fünf Sänger.

Beide Bilder sind kommentarlos gepostet worden, doch die Fans meinen, dahinter eine Botschaft zu erkennen. „Ich will mir nicht zu viele Hoffnungen machen, aber ich kann nicht anders. Bitte kommt zurück“, schreibt ein Fan, der außerdem anmerkt, dass die Band Lawson ihr Comeback ebenfalls mit neuen Fotos bekannt gegeben habe.

Warum also nicht auch The Wanted? Im Juni letzten Jahres deutete Max außerdem an, dass eine Reunion immer möglich sei, da sich die Band-Mitglieder untereinander nach wie vor sehr gut verstünden.

„Ich sehe nicht, warum das nicht gehen sollte. Ich habe immer gesagt, dass ich mit The Wanted eine Reunion machen würde“, erklärte er gegenüber ‚BANG Showbiz‘. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren