12.11.2020 18:58 Uhr

The Weeknd tritt in Super Bowl-Halbzeitshow auf

Justin Timberlake, Beyoncé, Lady Gaga, und die Rolling Stones traten schon in der Halbzeitpause des Super Bowl auf. Für kommendes Jahr kündigt die NFL nun einen Kanadier an.

Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Der kanadische Musiker The Weeknd (30) soll beim Super Bowl 2021 auftreten. Er solle die jedes Jahr mit Spannung erwartete Show in der Halbzeitpause bestreiten, teilte die Football-Liga NFL am Donnerstag in New York mit.

„Ich bin demütig, geehrt und begeistert, das Zentrum dieser berühmt-berüchtigten Bühne zu sein“, sagte der Musiker („Blinding Lights“) laut Mitteilung. Das kommende Finale der US-amerikanischen Football-Liga ist für den 7. Februar 2021 in Tampa Bay im US-Bundesstaat Florida angesetzt.

Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis und zugleich ein gigantisches Werbespektakel. Musiker wie Justin Timberlake, Beyoncé, Lady Gaga, Katy Perry, Madonna, Bruno Mars und die Rolling Stones traten bereits dabei auf – in diesem Jahr hatten Jennifer Lopez und Shakira die Halbzeitshow bestritten. Mehr als 100 Millionen Zuschauer verfolgen das Spektakel meist am Fernseher.

Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten