Freitag, 22. Februar 2013 10:39 Uhr

Thomas Anders wird 50 und Dieter Bohlen ist sein „Schicksal“

Popsänger Thomas Anders, der am 1. März 50 Jahre alt wird, nennt den früheren Modern-Talking-Partner und heutigen DSDS-Juror Dieter Bohlen (59) sein „Schicksal“.

„Wir sind zwei grundverschiedene Menschen, mit grundverschiedenen Lebenseinstellungen“, sagte Thomas Anders der Deutschen Presse-Agentur. „Aber jeder hat etwas dazu beigetragen, dass so über uns gesprochen und berichtet wurde. Ich muss das annehmen als Schicksal und habe meine Form gefunden, damit umzugehen.“

Thomas-Anders

Die Gegensätze seien auch das Erfolgsgeheimnis von Modern Talking gewesen, „kombiniert mit sehr guten Produktionen und eingängigen Melodien“. „Einmal blond, einmal dunkel; einmal dieses Feinfühligere, einmal dieses eher Schnoddrige, Grobschlächtige.“

Eine weitere Wiedervereinigung des 80er-Jahre-Duos schließt Anders aus: „Wir werden immer die Gleichen bleiben, das harmoniert einfach nicht.“ (dpa) 023

Deutschland sucht den Superstar

Fotos: WENN.com, RTL/Stephan Pieck

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren