Dienstag, 15. Januar 2019 21:41 Uhr

Tim Oliver Schultz geht unter die Popstars!

Foto: ARD Degeto/Constantin Television/Jacqueline Krause-Burberg

Tim Oliver Schultz („Club der roten Bänder“, „Systemfehler“) ist einer der vielversprechendsten jungen Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Für die aktuelle TV-Produktion „Song für Mia“ (ARD) hat der sympathische Star nun in seiner Rolle als Sebastian „Sebbe“ Jagow bewiesen, dass er auch jede Menge musikalisches Talent besitzt.

Tim Oliver Schultz geht unter die Popstars!

Foto: ARD Degeto/Constantin Television/Jacqueline Krause-Burberg

Der Titelsong zu dem Film heißt „Es braucht Zeit“ ist gerade erschienen. Er ist eine wunderbar romantische Hommage an die Zweisamkeit, die den Einzelnen erst ganz werden lässt – eine Liebeserklärung der besonderen Art. Der immer noch extrem jungenhaft aussehende 30-Jährige überzeugt mit einer sehr reifen Stimme.

Komponiert wurde der Song übrigens von dem begnadeten Jens Schneider (Joris, Max Giesinger, Vincent Weiß), aus dem Team von Produzent Michael Herberger (Xavier Naidoo, Sing meinen Song), der auch gemeinsam mit Jules Kalmbacher für den Score des Films verantwortlich war.

Tim Oliver Schultz geht unter die Popstars!

Foto: ARD Degeto/Constantin Television/Jacqueline Krause-Burberg

Übrigens: Der Soundtrack erscheint am 15. Februar 2019, einen Tag vor der Ausstrahlung des Films in der ARD.

Darum geht’s in „Song für Mia“

Eine musikalische Liebesgeschichte auf Umwegen erzählt „Song für Mia“. Tim Oliver Schultz spielt den angehenden Shootingstar am Pop-Himmel, Sebastian, der durch einen Schicksalsschlag vorübergehend sein Augenlicht verliert und damit aus seiner Erfolgsspur katapultiert wird. Doch ein heimlich von seiner Pflegerin Mia eingestelltes Internetvideo verhilft ihm überraschend zum Durchbruch.

Tim Oliver Schultz geht unter die Popstars!

Foto: Königskinder Music

Paula Kalenberg spielt die Rolle der Pflegerin, für die der oberflächliche Mädchenschwarm in seinem früheren Leben keine Augen gehabt hätte. Durch sie erlebt Sebastian trotz seiner Blindheit, was wirklich zählt im Leben. Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz singt unter der Regie von Mira Thiel in dem Film alle Songs selbst und spielt Gitarre.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren