Freitag, 15. Dezember 2017 12:58 Uhr

Tocotronic: Neues Video „Die Unendlichkeit“

Mit „Die Unendlichkeit“ präsentieren Tocotronic heute den Titeltrack ihres gleichnamigen zwölften Albums, das am 26. Januar 2018 erscheint.

Tocotronic: Neues Video "Die Unendlichkeit"

Foto: Michael Petersohn/Universal Music

Die Band selbst sagt über den Song, er sei „eine Reflexion über Zeit und Freundschaft/Verbundenheit: Liebe als Rettung vor dem Ende. Paradox als Prinzip: Biographie vs. Unendlichkeit. Gleichzeitig auch eine Meditation über (kosmische) Musik, denn mit dem ‚Du‘ könnte auch sie (die Musik) selbst gemeint sein“.

Das zwölfte Studioalbum der Band ist ein Konzeptalbum, eine Biografie. Ein Ansatz, den Tocotronic 15 Jahre lang abgelehnt haben. Aber einmal gefunden, erwies sich die Vorgabe, über das eigene Leben zu schreiben, als äußert produktiv. Von der Kindheit über die Adoleszenz und frühe Erwachsenenzeit bis in die Gegenwart weist jedes der 12 Stücke bzw. Kapitel spezifische, zeitgebundene musikalische Referenzen auf.

Tourdaten 2018

06.03.2018 Bremen – Schlachthof
07.03.2018 Münster – Sputnikhalle
08.03.2018 Heidelberg – Halle 02
09.03.2018 Erlangen – E-Werk
11.03.2018 Erfurt – Stadtgarten
12.03.2018 Wiesbaden – Schlachthof
13.03.2018 Köln – E-Werk

Tocotronic: Neues Video "Die Unendlichkeit"
14.03.2018 Hannover – Capitol
16.03.2018 Hamburg – Große Freiheit 36 (Zusatzshow)
17.03.2018 Hamburg – Große Freiheit 36 (Ausverkauft)
06.04.2018 Leipzig – Werk II
07.04.2018 Essen – Weststadthalle
08.04.2018 Stuttgart – Theaterhaus
11.04.2018 Freiburg – E-Werk
12.04.2018 München – Tonhalle
14.04.2018 Dresden – Alter Schlachthof
16.04.2018 Berlin – Columbiahalle

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren