08.02.2019 18:00 Uhr

Tokio Hotel: Das ist das neue Video „Melancholic Paradise“

Foto: Shiro Gutzie

Heute stellten Tokio Hotel das Video zu „Melancholic Paradise“, dem Titelsong der ‚Germany’s next Topmodel‚-Staffel 2019 online. Der Clip wartet mit wunderschönen Bilder und privaten Einblicke vom renommierten Burning Man Festival auf.

Tokio Hotel: Das ist das neue Video „Melancholic Paradise“

Foto: Shiro Gutzie

Frontmann Bill Kaulitz sagte zum neuen Track: „Der Song ist eine Hommage an Los Angeles. Es ist die melancholischste Stadt die ich kenne und ich glaube das ist das, was ich und LA gemeinsam haben. Mein bester Freund hat mal gesagt, es ist das erste Wort das ihm zu mir einfällt und mich am besten beschreibt. Er sagt, es sei meine größte Stärke und ich glaube gleichzeitig meine größte Schwäche im Leben. Ich trag schon immer eine Traurigkeit in mir und hab das Gefühl, ich verstehe das erst heute, jetzt wo ich fast 30 bin. Der Song feiert das Leben mit 80’s Disco Vibes und ein bisschen Funk.“

Aus ihrer Heimatstadt Magdeburg heraus machten sich Bill, Tom, Gustav und Georg vor knapp 15 Jahren auf, ein internationales Phänomen namens Tokio Hotel zu werden. Entgegen allen Erwartungen und trotz ihres unorthodoxen Karrierewegs wurden sie mit mehr als 110 internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet – darunter dem US MTV VMA Moonman, fünf European Music Awards, vier MTV Latin Music Awards und dem MTV Japan Music Award.

Mehr als 10 Millionen Platten wurden bislang weltweit verkauft, mit Platin-Erfolgen in 68 Ländern – und eine halbe Million Menschen trafen sich sogar am Eiffelturm, um die exzentrische und überwältigende Live-Show von Tokio Hotel zu sehen.

Tokio Hotel: Das ist das neue Video „Melancholic Paradise“

Foto: Shiro Gutzie

Bill: „Ich schaue nach vorn“

„Ich schaue selten zurück, aber wenn ich das tue, bin ich voller Freude und Nostalgie. Wenn ich nach vorne schaue, fühle ich mich melancholisch wie damals, als ich mit 13 Jahren in meinem Zimmer saß und von den großen Bühnen dieser Welt träumte. In dieser neuen Show werden wir all diese Emotionen umsetzen. Es wird ein verrückter Trip.“

Tourdaten

30.04.2019 – Köln – E-Werk
17.05.2019 – Oberhausen – Turbinenhalle
19.05.2019 – München – TonHalle
22.05.2019 – Stuttgart – Im Wizemann
25.05.2019 – Berlin – Huxley’s neue Welt
26.05.2019 – Frankfurt – Batschkapp
28.05.2019 – Hamburg – Docks
29.05.2019 – Hannover – Capitol
31.05.2019 – Leipzig – Haus Auensee

Das könnte Euch auch interessieren