Montag, 29. Oktober 2018 13:03 Uhr

Tokio Hotel: Neues Album und große Tour

Foto: Lado Alexi

Das ist ja fast wie Weihnachten: Kinder, klatscht in die Hände: Die Jungs Tokio Hotel gehen ab Frühjahr auf große Tour und neue Musik gibt es auch! Der erste Deutschland-Stopp der Tokio-Hotel-Tournee wird im nächsten Jahr Köln sein. Dabei stellen sie ihr neues Programm am 25. Mai auch in Berlin vor.

Tokio Hotel: Neues Album und große Tour?

Foto: Lado Alexi

15 Jahre ist es jetzt her, dass Bill Kaulitz (29) mit angemalten Augen und einer Frisur – die nun ja … besser nicht nachgemacht werden sollte – und den restlichen drei Jungs an seiner Seite „durch den Monsun“ musste und allen Hatern dieser Band einfach nur „Nein nein nein nananana nein – Schrei!!!“ zurief.

Dieser denkwürdige Moment – und natürlich alles, was danach kam – muss gefeiert werden, da sind sich die Vier einig. Als Goodies für die Fans gibt es 2019 eine ausgedehnte Tour um den Globus und ein neues, sechstes Album.

Tokio Hotel: Neues Album und große Tour?

Foto: Lado Alexi

Man kann von Tokio Hotel halten, was man will, aber man kann die beispiellose Karriere von Bill, Tom, Gustav und Georg nicht kleinreden: Kreischende Fans überall auf der Welt und mehr als 10 Millionen verkauft Platten. Knackige 110 internationale und nationale Preise Zuhause im Award-Schränkchen: Der US MTV VMA Moonman, fünf European Music Awards, vier MTV Latin Music Awards und und der MTV Japan Music Award stehen – vermutlich –  säuberlich nebeneinander aufgereiht.

Quelle: instagram.com

Es wird magisch – verspricht Bill

Jetzt soll an vergangene Erfolge angeknüpft werden. Die letzten Tage hatte Bill die Fans bereits mit Hinweisen zum Raten gebracht. Er hatte ein Bild mit dem Schriftzug ‚melancholic paradise‘ gepostet, sowie in seinen Instagramstories verraten, dass er seine eigenen neuen Songs anhört. Außerdem war bereits bekannt, dass die Band wieder im Studio ist und 2019 plant, Konzerte zu geben. Im Sommercamp der Band, das im Sommer mit etwa 500 Fans stattfand.

Das, was kommt, soll groß werden verspricht Bill: „Ein magisches Erlebnis im letzten Sommer hat uns zum Showkonzept inspiriert – wir werden eine ganz besondere Tokio Hotel-Setlist für unsere Fans erstellen“.

Quelle: instagram.com

Die Vorfreude ist groß

Bei Instagram lässt sich unter einem airbrush-artigen Bild folgendes Statement lesen: „Ich schaue selten zurück, aber wenn ich das tue, bin ich voller Freude und Nostalgie. Wenn ich nach vorne schaue, fühle ich mich melancholisch wie damals, als ich mit 13 Jahren in meinem Zimmer saß und von den großen Bühnen dieser Welt träumte. In dieser neuen Show werden wir all diese Emotionen umsetzen. Es wird eine verrückter Trip.“

Tokio Hotel wird in folgenden Städten auftreten:

26.4. Manchester

28.4. London

30.4. Köln

1.5. Brüssel

3.5. Barcelona

4.5. Madrid

6.5. Toulouse

7.5. Milan

9.5. Rom

10.5. Bologna

12.5. Paris

13.5. Lyon

15.5. Amsterdam

16.5. Eindhoven

17.5. Oberhausen

19.5. München

20.5. Zürich

22.5. Stuttgart

25.5. Berlin

26.5. Frankfurt

28.5. Hamburg

29.5. Hannover

31.5. Leipzig

1.6. Wien

2.6. Budapest

4.6. Prag

5.6. Warschau

7.6. Kopenhagen

8.6. Oslo

10.6. Stockholm

13.6. St. Petersburg

15.6. Minsk

17.6. Kiew

20.6. Moskau

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren