23.10.2020 21:00 Uhr

Tokio Hotel releasen Video zur englischen Version von „Durch den Monsun 2020“

Nachdem Tokio Hotel eine Neuauflage ihres Hits "Durch den Monsun" veröffentlicht haben, letzten sie jetzt mit der englischen Version "Monsoon 2020".

Sony Music

Vor 15 Jahren haben Tokio Hotel ihren Hit „Durch den Monsun“ veröffentlicht. Jetzt legen Bill und Tom Kaulitz (31), Georg Listing (33) und Gustav Schäfer (32) nach: Sie haben eine neue Version des Songs herausgebracht.

Englische Version

Die letzten Wochen von Tokio Hotel waren wild. Es gab eine News nach der anderen, die Band feierte ihr 15-Jähriges Jubiläum der Bandgeschichte und des Hits „Monsun“ der sie damals weltberühmt machte – straight outta Magdeburg.

Heute können wir voller Freude verkünden, dass das Video zur englischen Version von „Monsoon“ in der 2020er Version veröffentlicht wurde.

Tokio Hotel releasen Video zur englischen Version von "Monsoon 2020"

Sony Music

Großes Jubiläum

Gegenüber der Seite „t-online.de“ berichtet Bill, was die Band eigentlich zum Jubiläum vor hatte: „Eigentlich wollten wir zum 15-jährigen Jubiläum eine besondere Konzertreihe veranstalten. Mit Special Guests und alten Songs als Unplugged Versionen.“

Und weiter: „Im Februar diesen Jahres ging dann weltweit die Pandemie los und auch wir waren durch die Reisebeschränkungen unmittelbar betroffen und mussten leider nach nur 3 Shows unsere große Lateinamerika Tour abbrechen. All unsere Pläne wurden quasi über Nacht durchkreuzt und so mussten wir uns für 2020 was Neues einfallen lassen.“

Dann kam Corona

Dann kam es weltweit zu einer weltweiten Pandemie und die Idee von „Durch den Monsun 2020“ entstand: „Unsere Idee war dann “Durch den Monsun”, den Song, der uns so viel bedeutet, mit dem alles für uns angefangen hat, zu feiern indem wir ihm eine neue Version widmen. Eine Version des Songs aus unserer heutigen musikalischen Sicht. Er klingt anders, frisch und auch wenn die Melodie komplett neu ist, ist das noch nahe genug am Original, dass der Hauch von Nostalgie und Melancholie mitschwingt“, so Tom Kaulitz.