Mittwoch, 17. Oktober 2018 23:55 Uhr

Tom Jones fühlt sich mit 78 „so stark wie nie“

Sir Tom Jones gibt Entwarnung bezüglich seines Gesundheitszustands. Der 78-jährige Sänger musste im Sommer eine Reihe von Konzerten absagen, nachdem er mit einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Tom Jones fühlt sich mit 78 "so stark wie nie"

Foto: Steve Searle/WENN.com

Inzwischen geht es der Musik-Ikone zum Glück wieder gut. Auf die Frage der Zeitung ‚Daily Mirror‘, ob er seiner Hitsingle ‚Sex Bomb‘ von 1999 immer noch gerecht werde, antwortet der Star: „Ich hoffe es. Ich fühle mich so stark wie nie. Ich fühle mich nicht anders. Ich bin einfach eine ältere Version der Person, die ich vor 40 Jahren war.“

Der ‚Delilah‘-Hitmacher erklärt, dass sein Gesundheitszustand nur so viel öffentliche Aufmerksamkeit erregte, weil er seine Auftritte canceln musste.

Vier Tage von Ärzten durchgecheckt

„Ich war auf Tour und als wir nach London kamen, fühlte ich mich schwach. Ich fühlte mich nicht so gut und sie sagten ‚Du solltest dich besser durchchecken lassen und dein Blut und alles testen lassen'“, berichtet der Künstler. „Also war ich vier Tage lang da und sie prüften alles und sagten, dass es eine Virusinfektion war. Ich fühlte mich einfach nicht gut und sie sagten, dass ich Antibiotika brauche. Also verabreichten sie es mir intravenös und das war es. Wenn es zu irgendeiner anderen Zeit passiert wäre, hätte es niemand bemerkt. Ich wäre ein paar Tage da gewesen und das wär‘s gewesen. Aber ich musste Shows absagen. Also war es eine große Sache.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren