Mittwoch, 13. Februar 2019 20:52 Uhr

Twenty One Pilots kommen als Headliner zum Lollapalooza

Foto: Brad Heaton

Es ist ein Paukenschlag mitten während der laufenden Deutschlandtour von Twenty One Pilots: Die Band wird im September erneut kommen – als Headliner des Lollapalooza Berlin! Mit der ersten Bandwelle wurden insgesamt 60 Acts bekannt gegeben.

Twenty One Pilots kommen als Headliner zum Lollapalooza

Foto: Brad Heaton

Der offizielle Trailer zum Festival ist mit dem Song „My Blood“ von Twenty One Pilots unterlegt. Der Deutschland-Ableger des berühmten Festivals findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt, am 07. & 08. September im Olympiastadion & Olympiapark Berlin statt.

Ein überraschendes Line-Up

Das diesjährige Festival-Line-Up ist amtlich und kann sich durchaus sehen lassen: So konnten die Macher die Kings of Leon zu ihrem einzigen Deutschland-Konzert 2019 verpflichten. Wer die Herrschaften schon mal live gesehen hat weiß, dass die Herrenkappelle es richtig drauf hat.

Neben der US-Rockbandsind  auch die Supergroup Swedish House Mafia, DJ Martin Garrix und die Chemnitzer Jungs von Kraftklub erwartet. Mit dabei sind außerdem deutsche Rapper wie Bausa, UFO361 und Dendemann.

Quelle: instagram.com

Das Line-up sei aber noch nicht vollständig, hieß es. Weitere Bands und Künstler sollen in Kürze bekannt gegeben werden. Das beliebte Festival wurde 1991 von Jane’s Addiction-Sänger Perry Farrell ins Leben gerufen. Neben dem Stamm-Austragungsort in Chicago hat das Lollapalooza auch drei Ableger in Südamerika (Argentinien, Chile und Brasilien). 2015 feierte das „Lolla“ auf dem Tempelhofer Feld in Berlin seine Europa-Premiere. Inzwischen gibt es weitere Festivals in Stockholm und in Paris. (dpa/kt)

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren